https://rotary.de/clubs/distriktberichte/benefizveranstaltung-musik-hilft-a-12533.html
Müllheim

Benefizveranstaltung "Musik hilft"

Müllheim - Benefizveranstaltung
© RC Müllheim-Badenweiler (alle Fotos)

Benefizveranstaltung mit Musical und Moderne gegen Kinderlähmung

Peter Leinberger26.05.2018

Es war ein regelrechter Ansturm: Beim Benefizkonzert des Rotary Clubs Müllheim-Badenweiler war die Martinskirche bis auf die Empore hinauf voll besetzt. Das Motto der Veranstaltung lautete: "Musik hilft – Eine Welt ohne Kinderlähmung." Es musizierten junge Instrumentalisten aus Müllheim sowie die Musical-Company LMG aus Grenzach-Wyhlen. Die Leitung hatten Ulrike und Thomas Vogt. Mit hinreißenden Darbietungen begeisterten die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Publikum.
 

In seiner Begrüßung unterstrich der Beauftragte  für Polio im Beirat des Distrikts 1930, Wilfried Jud, die große Bedeutung, welche die Bekämpfung der nach wie vor unheilbaren Krankheit für die Rotarier hat. Seit mehr als dreißig Jahren hat sich Rotary dem Kampf gegen Polio verschrieben und gemeinsam mit der Weltgesundheitsbehörde WHO, dem Kinderhilfswerk Unicef sowie privaten Partnern wie der Melinda- und Bill-Gates-Stiftung mit der Impfung bereits große Erfolge erzielt. Jedoch sind zur endgültigen Bekämpfung der endemischen Krankheit noch erhebliche finanzielle Anstrengungen und Ausdauer erforderlich. Wilfried Jud dankte den Zuhörern  daher für ihr Kommen und für ihre Bereitschaft, für die gute Sache zu spenden.

Der erste Programmteil wurde von Schülerinnen und Schülern von Ulrike Vogt mit Vorträgen moderner Kompositionen am Flügel, mit der Violine und am Akkordeon gestaltet. Ihre gekonnten Darbietungen wurden mit begeistertem Beifall belohnt.

Musical Company, Musical, Benefiz, RC Badenweiler-Müllheim
BILDERSERIE: KLICKEN SIE AUF DAS FOTO FÜR MEHR EINDRÜCKE VON DER VERANSTALTUNG!

Im zweiten Programmteil folgten Songs aus bekannten Musicals, dargeboten von den Gesangssolisten und -solistinnen, dem Chor und der Band der Musical Company.

Die euphorische und fröhliche Stimmung, die während des gesamten Konzerts in der Martinskirche herrschte, ist kaum zu beschreiben. Sie sprang direkt und ungebremst von den Künstlern auf das Publikum über.

Mit Rosen bedankte sich der RC Müllheim-Badenweiler bei den engagierten jungen Leuten. Ulrike Vogt, die das Konzert moderierte, erhielt einen riesigen Blumenstrauß.

Die Benefizveranstaltung erzielte einen Reingewinn von 2.700 Euro, der durch die Mellinda- und Bill-Gates-Stiftung verdreifacht wird.

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.