https://rotary.de/clubs/distriktberichte/clubeigene-streuobstwiese-a-16555.html
Bad Camberg

Clubeigene Streuobstwiese

Bad Camberg - Clubeigene Streuobstwiese
Bienenbetreuung mit Kamerabegleitung © RC Bad Camberg-Idstein (alle Fotos)

Der RC Bad Camberg-Idstein keltert Benefiz-Apfelsaft und schafft ein Paradies für "Wurzelzwerge".

Christian Kaiser12.08.2020

Seit fünf Jahren sind beim RC Bad Camberg-Idstein Apfelernte und Verarbeitung für einen guten Zweck wichtiger Teil des rotarischen Kalenders. Immer im Herbst rückte die durch kleine Mitstreiter verstärkte rotarische Familie aus zur Ernte in die heimischen Streuobstwiesen.  

Dank der langjährig erworbenen Routine wurden auch 2020 in Rekordzeit rund. 1,5 Tonnen Äpfel vom Baum geschüttelt, aufgelesen, zur Keltern transportiert und zu 750 Litern Most verarbeitet.

Der köstliche Apfelsaft wurde sogleich in 3-Liter-Gebinde abgefüllt und verkauft.

2020, rc bad camberg-idstein, obstwiese, saft
Schafe halten das Gras kurz

Auf der Suche nach einer sicheren "Heimatbasis" verfolgten die Apfelfreunde schon über Jahre die Idee einer clubeigenen Streuobstwiese. Und plötzlich konnte dieser Traum verwirklicht werden: Ulrich Menken, dem Club eng verbundener Geschäftsführender Gesellschafter der Firma Bürsten-Weber, wandelte eine 5.300 qm große landwirtschaftliche Fläche in eine Streuobstwiese um. Und er bot dem Rotary Club die als ökologische Ausgleichsfläche konzipierte Streuobstwiese zur Nutzung für clubeigene Projekte an. 

Vor zwei Jahren wurde das Projekt "Clubeigene Streuobstwiese" gestartet. Von Anfang an waren Kinder dabei – auch beim Pflanzen der letzten vier von 30 Apfelbäumen, alles 24 seltene alte Sorten. Die "Wurzelzwerge" des Waldkindergartens Camberg legten auch gleich einen Blühstreifen für die Bienen an. Seitdem wachsen die Bäume heran, Schafe halten das Gras kurz, und auch die Bienen tun ihre Arbeit. Kindergarten- und Schulkinder halfen und helfen auch beim Basteln von Nisthilfen, Fledermauskästen und Insektenhotels, wie auch bei der Ernte und der Verarbeitung der Äpfel und des Honigs.

Kürzlich filmte Rhein/Main TV auf dem Gelände, und so werden die Akteure demnächst im Fernsehen in einem "Image-Film" über Bad Camberg auftauchen – ein wahrhaft gelungenes Beispiel rotarischer Öffentlichkeitsarbeit.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3. 2011 bis 2021 war er Distriktberichterstatter für D 1820.

 

Aktuell Meistgelesen


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/rotary.de/htdocs/lib/php/Templates/_includes/inc_artikelMeistgelesene.php on line 9

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/rotary.de/htdocs/lib/php/Templates/_includes/inc_artikelMeistgelesene.php on line 9

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/rotary.de/htdocs/lib/php/Templates/_includes/inc_artikelMeistgelesene.php on line 9