https://rotary.de/clubs/distriktberichte/ernteeinsatz-fuer-erdaepfel-a-16773.html
Soltau

Ernteeinsatz für Erdäpfel

Soltau - Ernteeinsatz für Erdäpfel
© Markus Müller, RC Soltau (alle Fotos)

Mit großem Spaß stürmten die Freunde des RC Soltau einen Kartoffelacker und sammelten dabei nicht nur Knollen auf, sondern auch Spenden ein.

Gabriele Arndt-Sandrock01.11.2020

Der kleine Deutz-Schlepper mit dem historischen Schwingroder zieht gemächlich brummend seine Runden über den Kartoffelacker. Gespannt stehen die Rotarier mit ihren Familien am Feldrand und beobachten, wie nach und nach die goldgelben Erdäpfel gerodet und in respektabler Menge in geordneter Reihe abgelegt werden.

2020, kartoffeln, feld, ernte
Vielmaliges Bücken war nötig, um die Kartoffeln aufzulesen.

Nach zwei Jahrzehnten sind im Jahr 2020 auf dem Hof des rotarischen Freundes Cord-Christian Precht erstmals wieder Kartoffeln vollkommen naturbelassen angebaut worden. Dem schonenden Anbau entsprechend, sind die "Erdäpfel" dann von Hand geerntet worden. Zu diesem "Anroden" kamen zahlreiche rotarische Freunde mit ihren Familien auf den Acker in Frielingen. Unter Wahrung aller coronabedingten Abstands- und Hygieneauflagen konnte in fröhlicher Runde der Erntestart erfolgen. Insbesondere die jüngsten Besucher stürmten mit Begeisterung den Acker, um die ersten zu sein, die mit gefüllten Körben und Tüten zur Sammelstation kommen.

Erntespaß für Büchersätze

Dieser wunderbare Beginn der Erntesaison wurde überstrahlt von einer spätsommerlichen Sonne - wie viel Glück die  Teilnehmer hatten, wurde allen erst bewusst, als die Zelte abgebaut wurden und ein heftiger Gewitterschauer die letzten Gäste überraschte.

Bis dahin bot der weite Platz auf dem Flurstück mit dem Namen "Auf der Lust" die allerbeste Gelegenheit, lange vermisste rotarische Begegnungen zu genießen. Quaderballen aus Stroh und zu Stehtischen umfunktionierte Kabeltrommeln schufen den angemessenen rustikal-gemütlichen Rahmen in der Weite des Feldes.

2020, kartoffeln, ernte, lese, ertrag
Gute, frische  Ernte: Säckeweise kamen die neuen Kartoffeln vom Feld.

Die nach getaner Arbeit erschöpften und hungrigen Helferinnen und Helfer konnten zum Abschluss ein frugales Mahl genießen: Die frisch gerodeten Knollen wurden als Pellkartoffel mit einem trockenen Weißwein, einem kühlen Bier  oder Saft serviert.

Insgesamt haben die kleinen und großen rotarischen Erntehelfer mehr als 250 Kilogramm Kartoffeln vom Acker geerntet. Darüber hinaus sind bei dieser Hands-on-Aktion mehr als 500 Euro an Spenden zugunsten von "Lesen lernen - Leben lernen" (4L) zusammen gekommen. Mit dem rotarischen Projekt 4L sind seit 2003 mehr als 900.000 Kinder gefördert worden. Der RC Soltau unterstützt 4L seit fünf Jahren. Dabei werden insbesondere die Grundschulen im nördlichen Heidekreis durch die Finanzierung von Büchersätzen für ganze Klassen gefördert.