https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-11402.html
D1820

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Documenta

Christian Kaiser01.10.2017

Anlässlich der documenta 14 hatte der RC Kassel zu einem Intercity-Meeting eingeladen –  und 53 Rotarierinnen und Rotarier waren gekommen. Auf dem Programm standen zwei geführte „Spaziergänge“ in der Neuen Galerie, auf dem Friedrichsplatz und im Fridericianum. Neben der Ausstellung der Exponate, die von Athen exklusiv zur documenta nach Kassel geholt worden waren, beeindruckten vor allem der Parthenon der Bücher auf dem Friedrichsplatz, das „Röhren-Flüchtlingscamp“ des kurdischen Künstlers Hiwa K sowie die Blutmühle vor der Orangerie. Während des Mittagessens gab die Geschäftsführerin der documenta GmbH, Annette Kulenkampff, in ihrem Vortrag interessante Einblicke in die Organisation der documenta und auch hinter die Kulissen.

 

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.