https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-13211.html
D1820

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Turbo-Frauen

Christian Kaiser01.12.2018

188 Mädchen und Frauen im Alter von 10 bis 81 Jahren bewegten sich in Limburg für den guten Zweck. Die Art der Fortbewegung reichte vom Joggen und Gehen bis zum Walken mit Stöcken. Auch Rollator, Kinderwagen und Rollstuhl waren erlaubt. Es zählte allein der olympische Gedanke „Dabei sein ist Alles“ – und die Zahl der gelaufenen Runden. Die „Rotary Turbo-Frauen Camberg/Idstein“ und die Läuferinnen aus dem Nachbarclub Limburg stellten zusammen das stärkste Team. Mit 112,8 gelaufenen Kilometern (282 Stadionrunden) trugen sie über 1000 Euro zum Gesamtergebnis bei, das dem Limburger Frauenhaus zugutekommt. Diese Einrichtung ist dringend auf Spenden angewiesen für Frauen, die nicht durch das soziale Netz abgesichert sind.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1820 

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.