Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-8918.html
In Kürze

In Kürze

Von 23 bis 73

Peter Thürl01.06.2016

Erfurt hat einen dritten Rotary Club: „Gloriosa“, benannt nach der größten freischwingenden mittelalterlichen Glocke der Welt im Erfurter Dom. Die Gründungsbeauftragten Thomas Hutt und Peter Kadow haben bei der Gründungsversammlung am 29. Februar, einem besonderen Tag im Jahr, gute Arbeit geleistet. Präs. Marion Eich-Born begrüßte 26 Mitglieder, darunter zehn Frauen. Dabei gab es eine kleine Sensation: Das jüngste Neumitglied, Vorstand einer AG, ist gerade 23 Jahre alt, das älteste, ein Professor im Ruhestand, 73. Drei Generationen in einem Club gleich von Beginn an. Hat nicht gerade RI-Präs. John Germ in einem Interview genau zu dieser Mitgliederstruktur aufgerufen? Erfurt hat sie.

Peter Thürl
Peter Thürl ist seit 1990 selbständig mit der Firma TPR Thürl Public Relations und war davor langjähriger Pressesprecher im Bereich Sportfachhandel. Seit 2004 nimmt er das Amt des Distriktberichterstatters für D 1950 wahr. Thürl Sportpress