https://rotary.de/clubs/distriktberichte/junge-leute-bitten-kauf-eins-mehr-a-8872.html
Schonach

Junge Leute bitten: "Kauf eins mehr!"

Schonach - Junge Leute bitten:
Über die beachtliche Spendenbereitschaft der Kunden des Schonacher Edeka-Marktes freuten sich die jungen Leute vom Interact-Club Furtwangen und vom Rotaract-Club Schwarzwald-Baar. Sie hatten die Aktion zugunsten der Triberger Tafel initiiert. © Interact-Club Furtwangen

Interact und Rotaract mit gemeinsamem Engagement: Aktion für die Triberger Tafel brachte sechs prall gefüllte Einkaufswagen voller Spenden.

Peter Leinberger09.04.2016

Wer am 16. März 2016 in Schonach den Edeka-Markt Bruder betrat, wurde mit folgenden Worten begrüßt: „Guten Tag! Wir machen heute eine Spendenaktion für die Triberger Tafel.“ Es waren junge Leute des neu gegründeten Interact-Clubs Furtwangen und des Rotaract-Clubs Schwarzwald-Baar, die die Kunden des Marktes auf diese Weise darum baten, bei ihrem Einkauf ein Produkt ihrer Wahl mehr zu kaufen und anschließend zu spenden.

Die Resonanz war beachtlich: Sichtlich gerne und bereitwillig beteiligten sich viele Menschen an der Aktion. Am Ende kamen sechs prallvoll mit Lebensmitteln gefüllte Einkaufswagen zusammen. Louis Schlageter vom Interact-Club berichtete außerdem: „Wir bekamen auch noch 26 Euro Bargeld gespendet, von denen wir noch weitere Dinge gekauft haben.“ All diese Produkte wurden an die Verantwortlichen der Triberger Tafel übergeben. Dieses Geschäft für Bedürftige gibt es in der Wasserfallstadt seit 2009. 2014 zog es von der Hauptstraße in die Schulstraße um. Träger ist der Verein „Mach mit“, an dem auch die Kommunen der Raumschaft beteiligt sind.

Daniela Schneider

RC Furtwangen-Triberg

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.