Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/licht-und-strom-fuer-die-sserinya-primary-school-a-11437.html
Victoriasee

Licht und Strom für die Sserinya Primary School

Victoriasee - Licht und Strom für die Sserinya Primary School
Es gibt was zu feiern. © helpcore (alle Fotos)

Der RC Bad Nauheim-Friedberg finanziert anlässlich seines 60. Jubiläums eine Photovoltaikanlage in Uganda.

Christian Kaiser07.10.2017

Anlässlich seines 60. Jubiläums verteilte der RC Bad Nauheim-Friedberg eine Fülle von Geschenken. Vor Ort wurde Menschen in Notlage geholfen; auch Projekte im Bereich Kultur und Denkmalschutz wurden großzügig gefördert.

Impressionen von der Insel Kalangala - einer der ärmsten Regionen der Welt
Impressionen von der Insel Kalangala im Victoriasee, einer der ärmsten Regionen der Welt

Einen besonderen Schwerpunkt darüber hinaus bildete auch ein Engagement im Ausland – waren sich die Rotarier doch bewusst, dass ihr Club Mitglied von „Rotary International“ ist.

Strom, Afrika, Uganda, Victoriasee, helpcore
Achtung, Strom! - Bisher eine Mangelware.

Als international erfahrenen Partner hatte man sich „helpcore” ausgesucht, einen in Friedberg ansässigen Verein. Seit 2008 baut helpcore auf der Insel Kalangala im Victoriasee (Uganda) Stück für Stück eine Schule für Waisenkinder auf.

Nach Ausbau der Infrastrukur, unter anderem der Wasserversorgung, und dem Bau der ersten Schul- und Schlafräume fehlten in der "Sserinya Primary School" noch Licht und Strom.

Mit der Übernahme der Finanzierung einer Photovoltaikanlage in Höhe von 12.500 Euro schafften die Rotarier hier Abhilfe. Damit verlängerten sie den 12-Stundentag und ermöglichten mit Internet die Verbindung der Schule zur weiten Welt.

Im nächsten Frühjahr wollen die Spender die Schule besuchen – wir sind gespannt auf ihren Bericht.

Die Schulmädchen der Waisenschule - schüchtern, aber glücklich.
Die Schulmädchen der Waisenschule - schüchtern, aber glücklich.