https://rotary.de/clubs/distriktberichte/mit-lesen-kinderfreuden-geweckt-a-8424.html
MAGDEBURG

Mit Lesen Kinderfreuden geweckt

MAGDEBURG - Mit Lesen Kinderfreuden geweckt
Vorlesetag in der In der Grundschule Buckau

Mitglieder des RC Magdeburg sowie des Rotaract Clubs der Stadt engagierten sich beim bundesweiten Vorlesetag.

Ralf Leineweber29.11.2015

Lesen ist eine der wichtigsten Grundkompetenzen unserer Wissensgesellschaft und Grundlage der Bildung eines jeden Menschen. Diese Bedeutung des Lesens öffentlichkeitswirksam darzustellen und bei Kindern früh die Begeisterung für das Lesen zu wecken – das ist das Ziel des Vorlesetages, der am 20. November bundesweit durchgeführt worden ist und bei dem Jeder, der Spaß am Lesen hat, anderen vorliest – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen.

In Magdeburg unterstützen gemeinsam der Rotary Club Magdeburg und der Rotaract Club die Aktion und sorgen somit für jede Menge Spaß und strahlende Kinderaugen in der Ottostadt. In der Grundschule Buckau haben die Rotarier für die Dauer einer Schulstunde Passagen aus den beliebten Kinderbuchreihen „Der kleine Drache Kokosnuss“ und „Mrs. Braitwhistle“ vorgelesen, damit die Kleinen an das geschrieben Wort herangeführt werden.

„Solche Aktionen zur Leseförderung und zur Erhöhung der Lesefreude bei Kindern sind von größter Bedeutung. Deshalb ist es uns eine große Freude, den Vorlesetag unterstützen zu können", so RC-Pastpräsident Stefan Sasse. "Und weil es wichtig ist, den Kindern den Spaß am Lesen auch dauerhaft zu vermitteln, haben wir uns darüber hinaus dazu entschlossen,  erneut für ein Jahr die Kosten einer Schullizenz für das sogenannte Antolin-Programm, einem innovativen Online-Portal zur Leseförderung für Schulkinder, zu übernehmen“,

Der bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von "Die Zeit", Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung und findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.