Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/rotary-club-wolfach-feiert-50-jaehrige-freundschaft-mit-schweizer-partnerclub-a-13160.html
Magglingen

Rotary Club Wolfach feiert 50-jährige Freundschaft mit Schweizer Partnerclub

Magglingen - Rotary Club Wolfach feiert 50-jährige Freundschaft mit Schweizer Partnerclub
Das Jubiläumstreffen des Rotary Clubs Wolfach mit dem RC Lyss-Aarberg fand 2018 bei herrlichem Spätsommerwetter im Berner Seenland statt und gab reichlich Gelegenheit zum freundschaftlichen Austausch. Seit 50 Jahren pflegen die beiden Clubs eine intensive Partnerschaft. Eine Delegation von rund 50 Personen reiste dafür von Wolfach aus an. © privat/RC Wolfach (2)

Der RC Wolfach und sein Schweizer Partnerclub RC Lyss-Aarberg blicken auf eine 50-jährige Freundschaft zurück. Höhepunkt des Jubiläumsabends war die gemeinsame Spendenübergabe von 12 000 Franken an die Hilfsorganisation Blessed Foundation zur Unterstützung einer Schule in Bangladesch.

Peter Leinberger03.10.2018

RC Wolfach, RC Lyss-Aarberg, Schweiz, Partnerschaft, Partnerclub, Jubiläum, 50 Jahre
Gute Stimmung beim Frühstück © Hans-Georg Braun, RC Wolfach

Auf eine 50-jährige Freundschaft kann der Rotary Club Wolfach mit dem Schweizer Partnerclub in Lyss-Aarberg blicken. Dieses besondere Jubiläum feierte der Wolfacher Club an einem September-Wochenende im Rahmen eines Freundschaftstreffens in Magglingen im Kanton Bern. Über 45 Clubmitglieder mit Partnern und Familien nahmen an der Jubiläumsfahrt ins Berner Seenland teil.

Die Schweizer Freunde organisierten dabei ein dem Anlass gebührendes Programm mit Besuch des Bundesamtes für Sport BASPO und einem feierlichen Festabend. Als Festredner sprach der ehemalige Schweizer Verteidigungsminister und Alt-Bundesrat Samuel Schmid über das "Vertrauen als Schlüssel für Freundschaft und Erfolg". 

Höhepunkt des Jubiläumsabends war die gemeinsame Spendenübergabe in Höhe von 12.000 Franken an die Hilfsorganisation Blessed Foundation zur Unterstützung einer Schule in Bangladesch. Die Wolfacher Clubpräsidenten Herbert Kumpf und Thomas Waldenspuhl überreichten den stattlichen Betrag zusammen mit dem Schweizer Präsidenten Fritz Linder.

RC Lyss-Arberg, Schweiz, 50 Jahre, Partnerschaft, RC Wolfach, Spende

Der Kontaktbeauftragte des Wolfacher Clubs für Lyss-Aarberg, Andreas Braun, der seit zehn Jahren die Partnerschaft betreut, führte in seinem Grußwort aus: "Die internationalen Freundschaftsverhältnisse der Rotary Clubs sind ein zentrales Element dessen, was Rotary ausmacht: Sie sind ein wichtiger Teil des rotarischen Beitrags zum internationalen Austausch, zur internationalen Verständigung und zum friedlichen Zusammenleben der Menschen."

RC Wolfach, RC Lyss Aarberg, Jubiläum, 50 Jahre
Stimmungsvolles Miteinander bei der abendlichen Feier und ein Vortrag des Ex-Ministers Samuel Schmid (links) zum Vertrauen © Hans-Georg Braun, RC Wolfach

Der Kontakt des Rotary Clubs Wolfach nach Lyss-Aarberg war über eine private Verbindung des Gründungsmitglieds Willi Wütschner entstanden. Das erste Freundschaftstreffen der beiden Clubs fand im Mai 1968 in Wolfach statt, als beide Clubs gerade erst zwei Jahre existierten. Seither befinden sich die Mitglieder im regen Austausch und treffen sich jährlich abwechselnd in der Schweiz und im Kinzigtal. Neben der Schweizer Verbindung pflegt der Rotary Club Wolfach auch Partnerschaften mit dem RC Arbois in Frankreich und dem RC Sebewaing in den USA.

RC Wolfach, RC Lyss-Aarberg, Schweiz, Partnerschaft, Partnerclub, Jubiläum, 50 Jahre
Die Jubliäumsfeier: Ein fröhlicher, festlicher Abend, der viele anregende Gesprächen mit den Schweizer Freunden brachte © Hans-Georg Braun, RC Wolfach
Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.