https://rotary.de/clubs/distriktberichte/rotary-op-platt-fuer-einen-guten-zweck-a-9425.html
ECKERNFÖRDE

Rotary op Platt - für einen guten Zweck

ECKERNFÖRDE - Rotary op Platt - für einen guten Zweck
Der Präsident des RC Eckernförde-Dänischer Wohld, Jochen Schulze (links), und Moderator Andreas Schmidt (Zweiter von rechts) überreichen einen Scheck über 4.000 Euro an Ingrid Heller (Zweite von links) und Sabine Rieke vom Freundeskreis Asyl und Rami, Ayham und Hamed (von links) © RC Eckernförde-Dänischer Wohld

In der Region Hilfe zu leisten, wo sie benötigt wird – das haben sich die Mitglieder des RC Eckernförde-Dänischer Wohld auf die Fahnen geschrieben. Einen Scheck über 4.000 Euro übergab RC-Präsident Jochen Schulze jetzt an den Freundeskreis Asyl in der Gemeinde Altenholz nördlich von Kiel.

Can Özren10.08.2016

Zusammengekommen war die stolze Summe beim Festival "Rotary op Platt", das mittlerweile nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Gemeinde wegzudenken ist. 250 Gäste waren der Einladung des in Gettorf beheimateten Clubs gefolgt, um mit Größen der niederdeutschen Szene wie Jan Graf und Matthias Stührwohld einen unvergesslich unterhaltsamen Abend zu erleben und gleichzeitig Gutes zu tun. Ganz zur Freude von Ingrid Heller und Sabine Rieke vom Freundeskreis Asyl, die das Geld in Kulturarbeit mit ihren Schützlingen investieren werden. Damit gemeint ist Sprachunterricht, das Cafe International als Plattform für den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen und Unternehmungen wie zum Beispiel ein Besuch im Theater.

Das nächste Event zum Sammeln von Spenden ist bereits in Sicht: Am Freitag, 14. Oktober 2016, gibt es zum zehnten Mal das vom Club organisierte A-Capella-Konzert in Altenholz - wieder für einen guten Zweck in der Region.

Susanne Meise

Can Özren
Dr. phil. Can Özren arbeitet derzeit nach verschiedenen Redakteursposten als Pressesprecher der IHK zu Lübeck. Seit 2006 ist er Distriktberichterstatter für D 1890.