https://rotary.de/clubs/distriktberichte/sechste-apfelernte-mit-rekordergebnis-a-8186.html
Wetzlar

Sechste Apfelernte mit Rekordergebnis

Wetzlar - Sechste Apfelernte mit Rekordergebnis
Aktiv bei der Ernte - Alle machen mit © RC Wetzlar

Rotarier des RC Wetzlar ernteten zusammen mit Kindern des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes und der Kindertafel RATATUI Äpfel für über 2.000 Liter Saft.

Christian Kaiser16.10.2015

Zur nun schon traditionellen Apfelernte trafen sich die Rotarier des RC Wetzlar auf dem Grundstück der Familie Lotz. Sie wurden tatkräftig unterstützt von Kindern und Betreuern der Kindertafel RATATUI und des Albert- Schweitzer- Kinderdorfes sowie Mitgliedern des Rotaract- Clubs Gießen.

 

Bei herrlichem Frühherbstwetter schafften die insgesamt 127 kleinen und großen Erntehelfer mit weit über 2.000 Kg Äpfeln ein Rekordergebnis. Die Äpfel wurden direkt vor Ort in einer mobilen Kelter gepresst; der Saft wurde anschließend erhitzt und in Tetrapacks abgefüllt, so dass er lange haltbar ist.

 

Bei dem verdienten zünftigen Mittagessen kam der Austausch zwischen alt und jung nicht zu kurz. Danach wurde Bilanz gezogen: Immerhin 2.135 Liter Apfelsaft waren die Ausbeute.

 

Der größte Teil geht an die beiden Kinderorganisationen sowie den Rotaract-Club als Spende. Der Rest wird beim Wetzlarer Gallusmarkt zugunsten anderer rotarischer Projekte verkauft.

 

Insgesamt blicken die Wetzlarer Rotarier mit Stolz auf diese rundum gelungene Aktion zurück, die – so ihre Erfahrung - wieder einmal zeigt, dass man Gutes tun und dabei gleichzeitig viel Spaß und Freude haben kann.

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.