Werner Tiki Küstenmacher, RC München-West - Erfolg macht Arbeit

Werner Tiki Küstenmacher

25.11.2011

Werner Tiki Küstenmacher, RC München-West

Erfolg macht Arbeit

Insa Fölster

Seit mehr als 20 Jahren trägt Werner Tiki Küstenmacher gemeinsam mit seiner Frau Lösungen für die kleinen und großen Probleme des Alltags zusammen. Im kommenden Jahr wird der erfolgreiche Karikaturist und Bestseller-Autor als Präsident dem Rotary Club München-West vorstehen.

Das Zeichnen, sagt er, habe ihn immer gerettet. Den Menschen Bilder zu geben, schwierige Vorgänge in Metaphern zu bringen, das begeistert den Pfarrer, Autor und Karikaturisten Werner Tiki Küstenmacher: „Meine persönliche Belohnung ist es, wenn ich meine eigenen Werke illustrieren kann“. Und davon gibt es inzwischen sehr viele. Den Durchbruch erlebte der gebürtige Münchener mit seinem Werk „simplify your life“, das fünf Jahre lang einen Platz auf der Spiegel-Bestseller-Liste hatte, fast vier Millionen Mal verkauft und in 40 Sprachen übersetzt wurde. Der Weg zum Erfolg ist schnell erzählt: Als Tiki Küstenmacher („Auf Werner höre ich eigentlich gar nicht“) 1990 für zwei Jahre in die Rolle des Hausmanns schlüpfte, stieß er automatisch auf die Probleme des Alltags. Gemeinsam mit seiner Frau Marion (ebenfalls Rotary Club München-West), ebenfalls Theologin und Autorin, suchte er nach Lösungen und fand eine Menge. Die trug er in einem monatlichen Beratungsdienst zusammen, der heute „simplify your life“ heißt und im Jahr 2001 als Buch auf den Markt kam.

Anstatt nicht nur das Leben seiner Leser, sondern auch sein eigenes zu vereinfachen, brachte der immense Erfolg des Werkes das Leben von Tiki Küstenmacher zeitweise ganz schön ins Wanken. „Erfolg“, das sagt er seinen Zuhörern immer wieder, „macht Arbeit.“ Inzwischen haben sich die Wogen zwar geglättet, der Erfolg aber hält an und die Ideen für den Newsletter gehen nicht aus. Tiki Küstenmacher geht immer noch mit einem „Simplify-Blick“ durch die Welt, macht sich in einem kleinen Terminplaner Notizen, die das Leben so schreibt, und pflegt eine Datei mit Ideen für Simplify-Beratungsbrief-Ausgaben. Sein Hauptaufgabenfeld aber ist inzwischen, Reden zu halten. Auch sein Beruf des Theologen rückt wieder stärker in den Vordergrund: „Ich bin ein Pfarrer ganz ohne Kirche und institutionellen Hintergrund. Ich bin da für Menschen mit Hunger nach Tiefe“, sagt der 58-Jährige. Eines seiner neuesten Werke „Gott 9.0“, das er mit seiner Frau und Tilmann Haberer geschrieben hat, trägt den Untertitel „Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird“. Die Botschaft: „Wir müssen uns bewusst weiterentwickeln. Immer wieder stoßen wir an Grenzen“. Für Tiki Küstenmacher und seine Frau kein Grund, die Grenzen nicht zu überschreiten. „Wir müssen ein neues Level erreichen“, sagt er und vergleicht mit Bergsteigern: „Je höher sie kommen, desto näher kommen sie sich und desto weniger wichtig werden die Unterschiede.“

Grenzen zu überschreiten, das möchte er auch seinen rotarischen Freunden ans Herz legen. Im nächsten Jahr wird er Clubpräsident - seine Frau war Gründungspräsidentin. Beim Eintritt in Rotary im Jahr 2007 hatten beide eine Vision von Vernetzung und Freundschaft. Die möchte Tiki Küstenmacher weiterverfolgen und die Mitglieder animieren, sich stärker zu vernetzen mit der vielfältigen Rotary-Welt über die Clubgrenzen hinaus.
Zusammen mit seiner Frau hat er sich Anfang der 1990er Jahre selbstständig gemacht. Die Vermischung von Berufs- und Privatleben ist für Tiki Küstenmacher keine Last, sondern eine Quelle der Inspiration. Mit Gelassenheit und Optimismus meistert er alle Hürden, die das Leben mit sich bringt. Die wertvollen Tipps gibt er weiter an jeden, der offen dafür ist. Eines wird dabei immer wieder deutlich: Geschenkt gibt es nichts im Leben. Auch Glück kommt nicht von ungefähr: „Glück ist teuer erkauft und hat Arbeit gemacht.“

Erschienen in Rotary Magazin 12/2011

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen