Distrikt 1830

Projekt - LEGO, Verbandsmaterial  und Zahnbürsten

Der Slum „Ezbet Abu Qarn“ in Kairo war Schauplatz des Workshops © Roelcke, RC Sindelfingen

15.12.2014

Projekt 

LEGO, Verbandsmaterial und Zahnbürsten

Bernhard Theiss

Das Slum-Gebiet »?Ezbet Abu Qarn?« nahe der Amr- Ibn-Al-As-Moschee in Kairo war Ziel eines Kreativ- und Gesundheits-Workshops vor Ort

Die Veranstaltungen organisiert hatte Past-Präs. Sabine Roelcke (RC Sindelfingen) in Kooperation mit Studenten der Organisation AYB Kairo, der Universität Stuttgart und der Ain Shamps Universität Kairo. Das Team, das vom 2. bis 11. August 2014  nach Kairo reiste, war gut vorbereitet, ihre Aktion sollte die Kreativität der teilnehmenden Kinder des Slums fördern und Verständnis für Innen-und Außenräume ihrer Umgebung wecken. Mit Erfolg: Immer wieder neue Ideen ließen am Ende des Workshops 45 kg LEGO-Steine in den Traum eines  Gemeindezentrums in den Nationalfarben von Ägypten und Deutschland aufgehen.

In „Erste-Hilfe-Kursen für Mutter und Kind“ wurden Grundlagen und wesentliches Wissen zum Umgang mit Notfällen vermittelt. Jeder Teilnehmer bekam ein eigenes Handbuch, das durchgearbeitet und mit individuellen Informationen ergänzt wurde. Richtige Verbands-Techniken wurden erlernt und bewährte, im Slum bekannte Hausmittel besprochen. Die Teilnehmer waren sehr aufmerksam, stellten viele Fragen, arbeiteten aktiv mit und zeigten große Begeisterung bei dieser „Hilfe zur Selbsthilfe“.

„Who wants a nice smile?“ war das Motto im Zahnhygiene-Workshop. Das Basiswissen über Zähne, Zahnerkrankungen und die richtige Prophylaxe wurde anhand von Modellen vermittelt. Die Kinder konnten Putz-Anleitungen ausmalen, um sich dem Thema so spielerisch zu nähern. Wie kann Zahnpasta mit einfachen Mitteln selbst hergestellt werden – oder, wie benutzt man traditionelle Naturprodukte zum Putzen? Wie lange sollte ich putzen? Ungefähr so lange, wie die ägyptische Nationalhymne dauert, bei der alle begeistert mitsangen. Im praktischen Teil wurden für jeden Teilnehmer Becher, Bürsten und Zahnpasta bereitgestellt und mehr als 200 Zahnbürsten fanden begeisterte Abnehmer.

 

 

Erschienen in Rotary Magazin 12/2014

Bernhard Theiss
Bernhard Theiss, Jahrgang 1946 und gelernter Ingenieur ist Verleger von Tages- und Wochenzeitungen in Aalen. Rotarier seit 1988 hat er im Distrikt mehrere Jahre für aktive Öffentlichkeitsarbeit geworben und war 1996 Distriktsberichterstatter.

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Matthias Schütt Christian Kaiser Kerstin Dolde Robert Zinser Holger Knaack Johann Michael Möller

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen