https://rotary.de/kultur/kunst-in-den-weinbergen-a-5823.html
Vor Ort

Kunst in den Weinbergen

Vor Ort - Kunst in den Weinbergen
Diese Bronzeskulptur löste bei den Betrachtern zahlreiche Gedanken über das rotarische Rad aus © RC Sturrgart Solitude

Bernhard Theiss15.10.2014

Die mittlerweile 49 Skulpturen in den Strümpfelbacher Weinbergen machen neugierig auf den Bildhauer Karl Ulrich Nuss, auf sein Atelier und die zahlreichen Werke im dörflich-bäuerlichen Gartenareal. Die vielen Fragen der Teilnehmer am Abendmeeting des RC Stuttgart Solitude nach dem künstlerischen wie handwerklichen Prozess von der Idee zur fertigen Bronzeskulptur öffnen das Herz des Künstlers, der seine Besucher am Zusammenwirken von Hand und Material, von „Positiv“ und „Negativ“ teilhaben lässt. Die Vorstellung des elementaren Gießvorgangs wird ergänzt durch die Schilderung des Zusammenwirkens von „Ziseleur“ und Bildhauer in der Schlusssequenz des Werkes. Natur und Kunst in Harmonie – eine neue Erfahrung, überraschend präsentiert.

Bernhard Theiss
Bernhard Theiss, Jahrgang 1946 und gelernter Ingenieur ist Verleger von Tages- und Wochenzeitungen in Aalen. Rotarier seit 1988 hat er im Distrikt mehrere Jahre für aktive Öffentlichkeitsarbeit geworben und war 1996 Distriktsberichterstatter.