Eindrücke von der International Assembly - Grüße aus Amerika – Teil 6 »Einzigartige Rotary Momente«

Ausgelassene Stimmung am Abend. Amtskollege Uwe Bartl (DGE 1841) schwingt das Tanzbein mit Partnerin Alexandria Schuster – natürlich in zünftiger Tracht © Rotary International/Alyce Henson

17.01.2013

Eindrücke von der International Assembly

Grüße aus Amerika – Teil 6 »Einzigartige Rotary Momente«

Michael Bulla

Jedes Jahr im Januar finden sich die künftigen Governors aller Distrikte weltweit in San Diego, Kalifornien zur International Assembly ein, um den letzten Schliff für ihr bevorstehendes Amtsjahr im Distrikt zu erhalten. Vor Ort ist auch Michael Bulla (RC Dorfen), der ab Juli 2013 den neu entstandenen Distrikt 1842 in Bayern leiten wird und täglich für Sie von der Veranstaltung berichtet.

Der Tag beginnt mit einer tiefgehenden Begegnung mit Past RI-Präsident 1987/88 Chuck Keller am Frühstückstisch. Das Motto seines Präsidentenjahres: „Rotarians – United in Service, Dedicated to Peace“. Welche Aktualität. Er erzählt von seinen Treffen mit Paul Harris. Doch es sollte nicht der einzige Höhepunkt dieses Tages bleiben.

Die Plenarsitzung startet wie übrlich mit der Ansprache von RI-Präsident elect Ron Borton und den Ankündigungen des Generalsekretärs John Hewko. Heute auf dem Themenplan: die öffentliche Wahrnehmung Rotarys, die Markenbildung, unsere Kernkompetenzen und "Mein Rotary Moment". Ein arbeitsreicher Tag liegt wieder vor uns.

Den Auftakt macht Bernhard Attard, Training Leader und Rotary Public Image Coordinator aus Frankreich mit einer mitreißenden Rede über das öffentliche Bild Rotarys, die zum Nachdenken anregt. Mit William B. Boyd, Past RI-Präsident 2006/2007 wird der vorgehende Vortrag um das Thema "Die Marke Rotary" erweitert. Eine wie gewohnt philosophisch geprägte Rede von Past RI-Präsident 2011/12 Kalyan Banerjee über die rotarischen Werte folgt. Wer wenn nicht er sollte uns dies in so flammenden Worten vermitteln.

Es folgen die täglichen Workshops, in denen die Themen des Vormittags abgerundet, diskutiert und vertieft werden. Nach dem Mittagessen erhielten wir Hinweise zum Public Speaking durch Mark Kriebel. Ein weiterer Höhepunkt schloss sich mit der Rede von Past RI-Präsident 1992/93 Clifford L. Dochtermann an. Er sprach über Leadership bei Rotary. In blumigen Bildern verglich er die Aufgaben eines Präsidenten oder Governors mit dem Leiter eines Orchesters. Den Eindruck zu beschreiben, bedeutete die gesamte Rede zu wiederholen. Er ist ein glaubhafter Rotary Leader!

Anschließend widmenden wir uns einer ganz besonderen Thematik: Warum sind wir Rotarier geworden, was hat uns vom Mitglied zum Rotarier werden lassen, was war unser ganz persönlicher „Rotary Moment". Jeden Tag begleiteten uns diese Vorträge in den Plenarsitzungen, berührten unsere Seelen. Nun sollte es an uns sein, unsere Momente zu schildern. Eine tief berührende Veranstaltung.



Am Abend dann die bereits gestern angekündigte International Talent Night. Ein Feuerwerk an Vorführungen durch die Nationen. Es wurde auf  der Bühne gesungen gerockt und getanzt. In bunten Bildern stellten auch wir uns einem riesigen Publikum vor, bevor wir aufgeladen mit Lernstoff und Emotionen zu Bett gingen.


Haben auch Sie einen persönlichen Rotary Moment? Dann teilen Sie ihn mit uns.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen