Hamburg - Rotaract DeuKo 2011

Der RDK-Vorsitzende Felix Heintz (r.) und seine Vorgänger Lucas Corzilius (2.?v.?l.) und Daniel Mölders (l.) ernannten mit warmherzigen Worten den Rotaract-Beauftragten Norbert Meik (hier mit seiner Frau Renate) zum Ehrenmitglied im RDK © Axel Klein

03.06.2011

Hamburg

Rotaract DeuKo 2011

Insa Fölster

Seit der Deutschlandkonferenz (DeuKo) 2010 hat er für Rotaract 13.950 Kilometer zurückgelegt, war 81 Tage unterwegs und hat 28 Tage Urlaub genommen. Die DeuKo 2011 in Hamburg war für den Vorsitzenden des Rotaract Deutschland Komitees (RDK) Felix Heintz der Höhepunkt seiner Amtszeit. Aber nicht nur für ihn, auch für 925 Rotaracter aus insgesamt 93 Clubs im gesamten Bundesgebiet und 24 Interacter war die Veranstaltung in der Hansestadt ein Großereignis mit besonderem Charme. Ein Jahr hat der ausrichtende Rotaract Club Hamburg-Altona mit einem Kernteam und helfenden Händen aus anderen Clubs die Konferenz vorbereitet, für die die Organisatoren mit den Räumen der Handelskammer Hamburg einen ehrwürdigen Austragungsort gefunden hatten. Auch einige Rotarier ließen es sich nicht nehmen, der Konferenz beizuwohnen. So überbrachte der Vorsitzende des Deutschen Governorrats Hans Pixa die Grüße seines Gremiums, und RI-Direktor Ekkehart Pandel übermittelte persönliche Grüße von RI-Präsident Ray Klinginsmith. Der Governor aus dem Austragungs-Distrikt 1890 Werner Altekrüger lobte die Rotaracter als „lebendige, ideenreiche Gemeinschaft“ und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, viele von ihnen als Rotarier wiederzusehen. Günther König als künftiger Beauftragter des Governorrates für Länderausschüsse/internationalen Dienst rief die jungen Leute zur Mitarbeit in rotarischen Länderausschüssen auf. „Ich möchte Ihnen die Hand reichen zur Verzahnung von Rotaract und Rotary“, sagte König. Ebenfalls unter der Überschrift „Rotaract und Rotary: Ein starkes Team“ zeichnete incoming Governor Peter Diepold aus Distrikt 1800 Christoph Thiel (RAC Nürnberg und Sprecher des Ressorts IT-Infrastruktur im RDK) für seine herausragende IT-Unterstützung des Distrikts in der Internetarbeit mit dem Paul Harris Fellow aus. Zum „Best Act 2011“ gewählt wurde das Projekt „Dein Schuh für Afrika – Die Bekleidungs-WM 2010“ des Rotaract Clubs Amberg. Dafür hatten die Mitglieder unzählige Fußballschuhe, Bälle und Trikots für Kinder in Afrika gesammelt und mit bewegenden Bildern von der Übergabe die Konferenzteilnehmer von ihrer Aktion überzeugt. Ebenfalls im Rennen für den „Best Act 2011“ war ein Spendenlauf de RAC Bremen sowie eine Aktion des RAC Osnabrück, der zusammen mit der Osnabrücker Krebsstiftung insgesamt 105 Personen „Einen Tag wie Urlaub“ bescherte. Einen Höhepunkt des festlichen Teils der Konferenz bildete der Vortrag von Werner Tiki Küstenmacher aus dem Rotary Club München-West, Autor des Bestsellers „simplify your life“, der mit einprägenden Zeichnungen und Tipps zur Vereinfachung des Lebens die Zuhörer und den Applaus auf seiner Seite hatte. Eine gebührende Verabschiedung und die Ernennung zum Ehrenmitglied im RDK erhielt Norbert Meik, der im Sommer sein Amt als Rotaract-Beauftragter des Deutschen Governorrates an seinen Nachfolger Peter Braes abgibt. Als temporäres Geschenk für den RDK-Vorsitzenden Felix Heintz übergab Norbert Meik mit den Worten „Die muss weitergetragen und -geführt werden“ eine edel verpackte Liste aller RDK-Vorsitzenden und DeuKo-Austragungsorte.

Erschienen in Rotary Magazin 5/2011

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen