https://rotary.de/umwelt/per-boot-gegen-plastik-a-17962.html
RC Aachen

Per Boot gegen Plastik

RC Aachen - Per Boot gegen Plastik Fotostrecke: Per Boot gegen Plastik
Idylle trifft Umweltkatastrophe in Bosnien-Herzegowina © Clemens Feigl

Die Wiederherstellung intakter maritimer Ökosysteme ist eines der zentralen Themen rotarischen Handelns. Stark engagiert ist hier der Rotary Club Aachen.

Florian Quanz01.05.2021

Er marschiert als Ambassador des Distrikts 1810 für End Plastic Soup sprichwörtlich vorneweg. Beleg ist unter anderem ein aufwendiges Projekt in Bosnien-Herzegowina.

„Die Situation am Staudamm in Višegrad ist wirklich erschreckend. Das übersteigt das bisher Gesehene um Längen“, sagt Clemens Feigl vom Aachener Verein everwave. Der Vereinsname steht für Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit. Diese in Aachen gegründete Initiative gegen die Vermeidung von Plastikmüll und zur Regenerierung von Flüssen und Meeren sammelt mit einem Spezialboot am Fluss Drina im Osten von Bosnien-Herzegowina nahe der Stadt Višegrad Plastikmüll ein. Feigl ist mit an Bord. Ohne die Unterstützung vom Rotary Club Aachen wäre dieses Projekt undenkbar.

„Vermeidung und Recycling von Plastikmüll schonen Ressourcen und reduzieren toxische Umweltbelastungen. Wir möchten seitens Rotary langfristig Strategien unterstützen, die sich mit sinnvollen und effektiven Maßnahmen um diese Ziele kümmern“, erklärt Joseph Neulen, Präsident des RC Aachen. Gleichzeitig will der Club die in der Wissenschafts- und Start-up- Region Aachen vorhandenen Technologien und Initiativen sichtbar machen, sie ver- netzen und fördern. Bestes Beispiel ist das jüngste Projekt in Višegrad. Durch Vermittlung von Rotary haben Aachener Unternehmen die Aktion unterstützt, etwa die Landmarken AG mit einem hohen fünfstelligen Betrag. Partner des Clubs ist dabei der Verein Pacific Garbage Screening, zu dem das gemeinnützige Unternehmen everwave zählt.

Der RC Aachen hat zudem für eine Kampagne, die das Bewusstsein für die Vermeidung von Plastikabfall schärfen soll, 120.000 Postkarten mit verschiedenen Motiven drucken lassen. Über Spenden werden zu- dem Schulen in der Städteregion Aachen mit Umweltkoffern für den Unterricht ausgestattet. Damit dokumentiert der Club sein vielfältiges Umweltengagement.

Florian Quanz
Florian Quanz arbeitet seit März 2021 als Redakteur beim Rotary Magazin. Zuvor war er Leiter des Manteldesks sowie Politik- und Wirtschaftsredakteur bei der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen (HNA), einer großen Regionalzeitung mit Sitz in Kassel.