Anzeige
https://rotary.de/bildung/witwen-im-fokus-a-14134.html
Foundation-Schwerpunkte

Witwen im Fokus

Elementarbildung Lesen & Schreiben

Matthias Schütt01.05.2019

Im Februar hat Rotary Indien gleich zwei große Bildungsprojekte auf den Weg gebracht. Das erste im Volumen von 4,62 Millionen Euro soll über die nächsten vier Jahre 30.000 Witwen und alleinerziehenden Müttern im ganzen Land zu einer Berufsausbildung in Altenpflege, Kinderbetreuung oder in der Gastronomie und anschließend zu einem Job verhelfen. Organisiert wird das Projekt von der Rotary India Literacy Mission. Das erste Teilprojekt kommt 1100 Witwen in Westbengalen zugute, die dabei vom RC Calcutta-Mahanagar betreut werden. Ebenfalls von diesem Club werden ein E-Learning-Projekt für 150 Schulen und rund 40.000 Kinder organisiert sowie eine entsprechende Fortbildung für 300 Lehrer. Dafür stehen fast 90.000 Euro bereit.

uniindia.com/rotary-launches-programfor-skill-development-of-30000-womenacross-india/east/news/1502246.html

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.