Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/50-jahre-rc-berlin-tiergarten-a-10381.html
Feiern und schenken

50 Jahre RC Berlin-Tiergarten

Feiern und schenken  - 50 Jahre RC Berlin-Tiergarten
Im historischen Pumpwerk des Tiergartens feierte der Club sein goldenes Charterjubiläum © Maurizio Gambarini

Mit neuer Clubchronik und großzügigen Spenden aus den eigenen Reihen feierte der zweitgrößte Berliner Rotary Club sein goldenes Charterjubiläum.

Matthias Schütt28.02.2017

Am 21. Januar 2017 feierte der RC Berlin-Tiergarten sein 50-jähriges Bestehen mit über 180 Gästen in den historischen Räumen des Pumpwerks am Tiergarten. Governor Gerhard Lögters überbrachte herzliche Grüße des Distrikts 1940. Unter den Gästen – darunter auch einige Gründungsmitglieder – waren auch viele Freunde aus den Partnerclubs RC St. Veit/Glan, RC Paris-Champs-Elysées und RC Lübeck-Burgtor.

In Reden des Präsidenten Harald Noack, des Past-Präsidenten Jochen Martin und des Gemeindienstbeauftragten Hanadi Awwadeh wurden die Entwicklung des Clubs und die bevorstehenden Herausforderungen für den Club und Rotary allgemein skizziert.

Ein Höhepunkt war die Vorstellung einer umfangreichen und reich bebilderten Clubchronik, die unter der Redaktion von Andreas-Christian Broddack entstanden war. Darin schildern über 50 Mitglieder unterschiedliche Aspekte des Clublebens.

Bei Musik und gutem Essen wurde bis in den späten Abend gefeiert. Aus Anlass des Jubiläums wurden von den 103 Mitgliedern über 8000 Euro gespendet. Der Großteil der Spende – 5000 Euro – wird dem Berliner Verein Straßenkinder e.V. zugute kommen.

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.