Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/benefizturnier-fuer-die-kinderhospizarbeit-a-12955.html
Tutschfelden/Herbolzheim

Benefizturnier für die Kinderhospizarbeit

Tutschfelden/Herbolzheim - Benefizturnier für die Kinderhospizarbeit
Von links nach rechts: Elisabeth Gräfin von Kageneck, Vorsitzende Ambulanter Hospiz Förderverein; Ellen Völlmecke, Vorsitzende Stationärer Hospiz Förderverein; Richard P. Gütermann, RC Emmendingen-Breisgau; Michael Knobel, RC Bad Krozingen; Dr. Markus Theißen, RC Hochschwarzwald; Jürgen Schmutz, RC Des Deux Brisach; Michael Sitter, RC Emmendingen-Breisgau © RC Emmendingen-Breisgau

Seit 2013 bis heute rund 45.000 Euro für die Kinderhospizarbeit zusammengespielt

Peter Leinberger26.08.2018

Kaiserwetter und ein guter Zweck – unter diesen Vorzeichen starteten am Sonntag nach der Distriktkonferenz im Europa Park Rust zahlreiche Golfer auf dem Golfplatz in Tutschfelden. Das Benefizturnier der Rotary Clubs Freiburg, Freiburg-Schlossberg, Freiburg-Zähringen, Emmendingen-Breisgau, Des Deux Brisach, Bad Krozingen und Hochschwarzwald sollte Geld für die Kinderhospizarbeit in Freiburg einspielen.

Insgesamt kamen so 6.000 Euro zusammen. Sie gehen zu gleichen Teilen an den Förderverein für ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald und den Förderverein Stationäres Kinder- und Jugendhospiz Baden. Die genannten Rotary Clubs veranstalten dieses Benefizturnier seit 2013 auf unterschiedlichen Golfplätzen in der Region und haben so über die Jahre inzwischen rund 45.000 Euro für die Hospizarbeit zusammenbekommen

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.