https://rotary.de/clubs/distriktberichte/buecherrekord-zusammen-mit-zwei-buergerstiftungen-a-17409.html
Melle

Bücherrekord zusammen mit zwei Bürgerstiftungen

Melle - Bücherrekord zusammen mit zwei Bürgerstiftungen
Joris (vorne links) und Julia (rechts) freuen sich mit ihren Lehrerinnen Elke Schmidt-Brill (hinten links) und Kerstin Ohk (hinten rechts) über die Bücher für die Grundschule Bad Essen. Schulleiter Alexander Fornol (Mitte rechts) nahm die Bücher von Torben Kuhlenkasper (Mitte links) coronakonform entgegen. © Torben Kuhlenkasper

"Lesen lernen - Leben lernen" ist bei Rotary ein beliebtes Projekt. Das Projekt wird in der Stadt Melle und in den Wittlager Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln vom RC Melle-Wittlage seit Jahren unterstützt und koordiniert.

Frank Garrelts27.01.2021

4L wird vom RC Melle-Wittlage für das Wittlager Land seit zwei Jahren von Torben Kuhlenkasper betreut. Er ist gleichzeitig auch Geschäftsführer der Bürgerstiftung Bad Essen und hatte die Idee zur Zusammenarbeit. Er betont: "Wir haben auch im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen mit dem Projekt gemacht, gerade in Coronazeiten. Ich freue mich, dass alle Schulen aus dem letzten Jahr wieder dabei sind. Durch die Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung konnte nun sogar die Grundschule Bad Essen mit acht Klassen zusätzlich aus den Jahrgängen 3 und 4 teilnehmen. Das ist großartig!"
 
Jochen Busse, Vorsitzender der Bürgerstiftung Bad Essen, ergänzt: "Bei uns mussten im letzten Jahr viele Projekte coronabedingt ausfallen, auch unser Lesewettbewerb in den Grundschulen. Wir freuen uns sehr, dass wir hier für die Schülerinnen und Schüler in den Grundschulen der Gemeinde Bad Essen mit dem Rotary Club zusammenarbeiten. Wir von der Bürgerstiftung Bad Essen fördern entsprechend unserer Satzung die drei Grundschulen in der Gemeinde Bad Essen. Wir freuen uns, dass so viele Klassen teilnehmen." Neu dabei ist mit alleine über 180 Büchern die Grundschule Bad Essen. Schulleiter Alexander Fornol freut sich, dass seine Schule das Angebot vom RC und der Bürgerstiftung erhalten hat. "Gerade in Zeiten von Corona freuen wir uns sehr über diese Unterstützung. Das Lesen und Verstehen von Texten ist für die Kinder wichtiger denn je. Wir sind neugierig auf die Bücher", so Fornol. 
 
In der Stadt Melle wird das Projekt von der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Melle unterstützt. Somit konnten in diesem Jahr vom RC Melle-Wittlage insgesamt mehr als 1500 Bücher bestellt und verteilt werden. Frank Wehrmann, Präsident 2020/2021, freute sich besonders über den neuen Bücherrekord in seinem Club in "seinem" Jahr.
Frank Garrelts

Frank Garrelts (RC eClub of D-1850), geboren 1951, ist Social Media Spezialist und Unternehmer aus Leidenschaft. Als Gründungsbeauftragter begleitete er die Entstehung des RC Worpswede und des 1. deutschen E-Clubs RC E-Club of D-1850. Er ist er Ehrenmitglied im RC Worpswede und Associate Member im spanischen Rotary Club of Calvia International.  2008 war er im Distrikt 1850 für Presse und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, 2009-2017 unterstützte er den Jugendaustausch im Distrikt. Seit 2017 ist er Distriktbeauftragter für die Öffentlichkeitsarbeit und Social Media und prägt seit 2019 zusätzlich als Distriktreporter für das Rotary Magazin aktiv die Außendarstellung von D1850.

www.provoto.de