https://rotary.de/clubs/distriktberichte/champagne-de-la-paix-et-de-lamitie-a-13988.html

Champagne de la Paix et de l`Amitié

Jörn Freynick25.03.2019

Dieser erlesene Champagner ist - wie Rotary weltweit - ein Symbol für Frieden und Freundschaft in Europa, entstanden nach einer gemeinsamen Reise des Rotary Clubs Leverkusen und fünf Rotaract Clubs in die Champagne. (Rotary Magazin Februar).

Persönliche Erfahrungen von Rotariern und über 50 jährige deutsch-französische Freundschaften ermöglichen dieses Projekt.

Von jedem verkauften Karton (180 € für 6 Flaschen) geht eine ausweisbare Spende von 60 € an ein 2020 stattfindendes deutsch-französisches Jugendseminar, das Toleranz und den europäsischen Friedensgedanken vermittelt.

 

Für besondere Anlässe und als ansprechendes rotarisches Geschenk beim Präsidenten des Rotary Clubs Leverkusen, Robert Bossmann zu bestellen. Verkostung und Erwerb auch auf der Convention und in Ihrem Club möglich.

Der Rotary Club Leverkusen wünscht Ihnen "Viel Plaisir" beim Genuß dieses einzigartigen Champagners und bedankt sich für Ihre Unterstützung.

 

Jörn Freynick
Jörn Freynick ist Jahrgang 1982 und seit Juni 2017 Abgeordneter im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Davor arbeitete er als Kommunikationstrainer und als Berater für Potenzialanalysen deutschlandweit. Er ist Gründungsmitglied des Rotaract Clubs RAC Voreifel und seit 2015 Mitglied im Rotary Club Wesseling. Das Amt des Distrikt-Reporters nimmt er seit 2016 wahr.