https://rotary.de/clubs/distriktberichte/deckelsammeln-mit-system-a-8193.html
Guben

Deckelsammeln mit System

Guben  - Deckelsammeln mit System
Der Präsident des RC Guben Matthias Bärmann (links), Vizepräs. Mandy Kleemann und Past-Präs. Johannes Fritzschka eröffneten die Deckelsammlung mit eigenen Behältern © privat

Deckel gegen Polio: Mit 100 selbst gestalteten Behältern hat der RC Guben an der polnischen Grenze ein Sammelsystem für Plastikdeckel aufgezogen

Matthias Schütt20.10.2015

Der Rotary Club Guben ist jetzt im großen Stil in die Aktion „Deckel gegen Polio“ eingestiegen, bei der Plastikverschlüsse gesammelt werden, um aus dem Recycling-Erlös Impfungen gegen die Kinderlähmung zu finanzieren. Der Club sammelt aber nicht einfach Deckel ein, sondern hat für die gesamte Region an der polnischen Grenze ein Sammelsystem entwickelt. Eine sechsköpfige Arbeitsgruppe hatte im Sommer die Vorbereitungen getroffen und nun stehen in Kindergärten, Schulen, Kirchen, Verkaufsstellen, Getränkemärkten, in der Stadtverwaltung und an anderen Orten 100 markante Behälter bereit, die der Club in Eigenregie angeschafft und gestaltet hat. 

Das mitunter schwierige Problem der Zwischenlagerung konnte clubintern gelöst werden. Ein Mitglied verfügt über ein Betriebsgelände und stellt kostenfrei in einem Schuppen Lagerfläche für die gesammelten Deckel zur Verfügung, bis sie zum Verwerter transportiert werden. Mit 500 Deckeln von Flaschen, Milchpackungen und Tuben kann eine Impfung gegen die Kinderlähmung bezahlt werden.

 

 

 

 

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.