Distrikt 1890

HAMBURG/SCHENEFELD - Ein großartiger Mensch und Rotarier

Hat sich seit 1981 vorbildlich für Rotary engagiert: Diethart Goos, Governor des Distrikts 1890 im Amtsjahr 2006/07 © Özren

01.10.2017

HAMBURG/SCHENEFELD 

Ein großartiger Mensch und Rotarier

Can Özren

Bescheiden, zurückhaltend und immer vorbildlich: Diethart Goos, Governor des Distrikts 1890 in 2006/07, ist verstorben

Diethart Goos hatte sich seit seinem Eintritt in den RC Schenefeld 1981 mit viel Esprit und Elan für die rotarische Idee engagiert. Im Amtsjahr 1994/95 war der damalige WELT-Korrespondent Präsident seines Clubs. Zwei Jahre lang übte Goos das Amt des Berichterstatters für das Rotary Magazin aus, bevor er 2006 als Nachfolger von Norbert Meik (RC Schleswig) das Amt des Governors im ältesten deutschen Distrikt einnahm. Unmittelbar danach wurde Goos Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im D 1890 und zugleich Öffentlichkeitsbeauftragter des Deutschen Governorrats sowie Public Image Coordinator von Rotary International. Diese Aufgaben nahm er bis 2011 wahr.

Understatement vorgelebt
Großen Respekt vor der Leistung von Diethart Goos zeigte sein Nachfolger als Governor, Heinrich Köhler (RC Hamburg-Fontenay): „Diethart hat sich sehr vielfältig engagiert und die rotarische Idee nach außen vertreten und nach innen vorgelebt. Sein Wirken verdient höchste Anerkennung.“ Für Köhler ist Goos ein vorbildlicher Governor gewesen. „Er war ein gebildeter Mann, der als Journalist viele bedeutende Persönlichkeiten kannte und Kontakt zu ihnen unterhielt. Trotzdem hat Diethart immer Understatement vorgelebt.“

Mittler und Dienstleister
Als Governor hat sich Diethart Goos stets als Mittler zwischen den selbstständigen Clubs und dem Präsidenten von Rotary International gesehen. Der Governor und sein Beirat sind für Goos immer die Dienstleister der Clubs gewesen. „Keep Rotary simple“ – dieses Motto war ihm wichtig. Schon bei seiner Amtsübernahme 2006 warb er dafür, dass Rotary nicht in überkommenen Regularien verharren sollte. „In diesem Geist hat Diethart mich in mein Amt mit all seinen Höhen und Tiefen eingeführt. Frei von Ehrgeiz und Egozentrismus“, sagte Köhler.
In seinem Schenefelder Club geht eine Ära zu Ende. Auch hier stand Goos in hohem Ansehen: „Dietharts Engagement und seine Kontakte in die rotarische Welt sind nicht so einfach zu kompensieren. Selbst als er zuletzt seltener an den Meetings teilnehmen konnte, war er immer für eine Wortmeldung mit interessanten Informationen dabei“, würdigte ihn Präsident Gerhard Engler. Die Mitglieder des RC Schenefeld trauern mit Helga Goos sowie den Familien der beiden Töchter.

Erschienen in Rotary Magazin 10/2017

Can Özren
Dr. phil. Can Özren arbeitet derzeit nach verschiedenen Redakteursposten als Pressesprecher der IHK zu Lübeck. Seit 2006 ist er Distriktberichterstatter für D 1890.

Rotary Magazin 11/2017

Rotary Magazin Heft 11/2017

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Nach dem zweitschlechtesten Ergebnis der CDU und der Niedersachsen-Wahl scheint es in der Partei zu gären. Die Probleme liegen aber nicht nur an Merkel, sie sind struktureller Natur.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen