https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-10278.html
Distrikt 1810

In Kürze

Distrikt 1810 - In Kürze
Die Spielgeräte am Bahnhof Loh auf der Nordbahntrasse in Wuppertal. Rechts: Burkhard Clingen vom RC Wuppertal-Haspel, zusammen mit seiner Frau und den Enkelkindern. © Jan Vetter

Jörn Freynick01.03.2017

Spielspaß
Vertreter der Wuppertaler RCs weihten zusammen mit der Wuppertalbewegung e.V. und Oberbürgermeister Andreas Mucke einen Spielplatz ein. Die soliden Spielgeräte wurden auf der Nordbahntrasse am ehemaligen Bahnhof Loh installiert. Das Projekt hat ein Volumen von knapp 30.000 Euro und wurde von mehreren Vereinen und Initiativen unter der Federführung der Rotary Clubs Wuppertal-Haspel und Wuppertal-Süd zusammen mit dem Rotary International District 1810, der Bezirksvertretung Barmen, der ­Familie und Freunden von Burkhard Clingen sowie der Wuppertal­bewegung e.V. realisiert. „Ihre Arbeit mit diesem Ergebnis wertet die für Wuppertal so wichtige Nordbahntrasse auf. Dafür ein herzliches Dankeschön“, lobte Oberbürgermeister Mucke.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie ­unter rotary.de/distrikt/1810

Jörn Freynick
Jörn Freynick ist Jahrgang 1982 und arbeitet als Kommunikationstrainer und als Berater für Potenzialanalysen deutschlandweit. Er ist Gründungsmitglied des Rotaract Clubs RAC Voreifel und seit 2015 Mitglied im Rotary Club Wesseling. Das Amt des Distrikt-Reporters nimmt er seit 2016 wahr.