Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-11199.html
D1940

In Kürze

D1940 - In Kürze
Die Berliner Philharmoniker spielen im Januar zugunsten von Kinderprojekten. © Monika Rittershaus

Neues aus dem Distrikt: Großes Benefiz für Kinder

Matthias Schütt01.10.2017

Am 21. Januar 2018, 11 Uhr, spielen im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie die „12 Cellisten“ der Berliner Philharmoniker für Rotary. Sie konnten vom RC Berlin-Gendarmenmarkt für das erste „Rotary-Benefiz-­Konzert für Kinder in Berlin“ gewonnen werden. Ähnlich wie der jährliche Kindertag soll das Konzert „hoffentlich genauso erfolgreich sein, nur mit umgekehrtem Vorzeichen“, schreiben die Veranstalter. Die Kinder werden diesmal nicht eingeladen, sondern der Club möchte benachteiligten Kindern helfen, indem er erfahrene Organisationen unterstützt. Zum Beispiel bei der Betreuung der geschätzt über 2000 Straßenkinder in Berlin. Im September wurden alle Clubs angeschrieben und um Kartenbestellungen gebeten.

 

 

 

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.