https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-12247.html
D1830

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Stark für Schüler

Immo Eberl01.04.2018

Der RC Heilbronn-Neckartal hatte Ludwig Müller, Rektor a. D., Leiter der Susanne-Finkbeiner-Schule in Heilbronn, zum Vortrag „Stark für Schüler“ eingeladen. Der ehemalige Rektor der Wartbergschule hatte 2014 die Susanne-Finkbeiner-Schule mitbegründet, eine Sonderberufsfachschule für Schüler mit schlechter Berufsperspektive. Mittlerweile werden hier 70 Schüler zwischen 15 und 20 Jahren in Metalltechnik, Gastronomie, Lager und Lagerlogistik, Pflege und Gesundheit, Handwerk und Bau, Verkauf und Handel ausgebildet. Die Zahl der Lehrer stieg bereits von anfänglich sieben auf heute 30. Die Lehrer der Sonderberufsfachschule werden vom Land bezahlt, die Gehälter der Angestellten der Verwaltung sind spendenfinanziert.

Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1830

Immo Eberl
Immo Bernhard Eberl, geb. 1947, Studium an der Universität Tübingen (Geschichte, Germanistik, Kirchenrecht und Rechtswissenschaft - M.A.). Später Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik. 1976 Promotion und Habilitation zum Dr. phil. habil. Ernennung zum apl. Professor 1990. Arbeit an der Uni Tübingen, unter anderem am Historischen Seminar, Abteilung für mittelalterliche Geschichte sowie als Geschäftsführer des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde. Tätigkeit als Leiter des Stadtarchivs Ellwangen (Jagst) bis 2015; nebenamtlich Leiter der Volkshochschule Ellwangen. Bis heute Lehrtätigkeit an der Uni Tübingen, an der Hochschule für Politik München, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz im Wienerwald.
Mitglied im RC Ellwangen seit 1994, Club-Präsident 2009/2010, Paul-Harris-Fellow. Verheiratet, ein Sohn.