Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-12334.html
D1940

In Kürze

D1940 - In Kürze
© Köpenicker Kanusportclub e.V.

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Blind Dragons

Matthias Schütt01.06.2018

Auch der RC Berlin-Funkturm engagiert sich für gemeinsamen Sport von Behinderten und Nicht-Behinderten. Jetzt wurde beim Köpenicker Kanusportclub e.V., ein vom Club gespendetes Junior-Drachenboot zu Wasser gelassen, in dem Sehbehinderte und Nichtbehinderte unter dem Mannschaftsnamen „Blind Dragons“ gemeinsam trainieren können.

Die Teilnehmer, die aus ganz Berlin zum wöchentlichen Training nach Köpenick kommen, sind zwischen 14 und 80 Jahre alt. Da das klassische Drachenboot mit 20 Plätzen oft nicht gefüllt werden kann und dann mitunter das Training ausfallen muss, füllt das Junior-Boot mit zehn Plätzen eine empfindliche Lücke.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1940

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.