https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-15681.html
D1820

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Kampf gegen Leukämie

Christian Kaiser01.05.2020

Peter Lorbacher (RC Wiesbaden-Kochbrunnen) erhält das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, unter anderem für Initiierung und Organisation des Gemeindienstprojektes seines Clubs "Kampf gegen Leukämie", was zu Tausenden neuer Typisierungen und 320.000 Euro Spendengelder führte und Vorbildcharakter hatte für das deutschlandweite Jubiläumsprojekt "Rotary hilft Leben retten" (2004– 2006) mit mehr als 10.000 Neuregistrierungen bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) pro Jahr. Registrieren lassen können sich alle zwischen 17 und 55 Jahren, dafür reicht ein ein Eigenregie vorgenommener Abstrich im Mund mit einem Wattestäbchen. Auch Geld für Patenschaften ist willkommen: DKMS, IBAN: DE04 5108 0060 0130 8907 00 „KAMPF GEGEN LEUKÄMIE“. rotary.de/a15633    


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1820 

Christian Kaiser

Christian Kaiser wurde 1942 in Hessen geboren, machte Abitur in Hanau. Studium der Agrarwissenschaften in Göttingen und Bonn mit Promotion. Pächter der Hessischen Staatsdomäne Kinzigheimerhof bis 2004. Öbuv. Sachverständiger. Verheiratet, zwei Kinder. Seit 1981 im RC Hanau. Präsident 1999/2000, PHF+3 und Distriktberichterstatter für D 1820.