https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-20488.html
D1830

In Kürze

D1830 - In Kürze
Die Koordination des Länderausschusses hat diesen Sommer gewechselt. © Privat

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Partnerschaft mit Rumänien

Julius Schölkopf01.09.2022

Unser Distrikt 1830 ist Leitdistrikt für den Länderausschuss (LA) Deutschland – Rumänien. Damit einher gehen nicht nur gegenseitige Besuche des Distrikts 2241, der Rumänien und Moldawien umfasst, sondern auch gemeinsame Projekte. Nach acht Jahren als LA-Vorsitzende gab Marianne Lehmann (RC Rothenburg) nun das Amt an Winfried Sachs (RC Hof-Bayerisches Vogtland) weiter. Zur Anerkennung des Einsatzes für den Länderausschuss überreichte ihr Governor Klaus-Günther Strack einen Paul Harris Fellow mit drittem Saphir.


Termine:

Talk 1830 am 14. September um 18.30 Uhr über das Multilateral-Rotarian-Forum (MRF) auf Zoom.


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1830 

Julius Schölkopf
Julius Schölkopf (Rotaract Club Ludwigsburg) studierte Volkswirtschaftslehre in Mannheim, Zürich und Heidelberg und promoviert derzeit in empirischer Wirtschaftsforschung. 2016 wurde er über ein RYLA-Seminar Mitglied bei Rotaract. Er hatte unter anderem mehrere Jahre das Amt des Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit in seinem Club inne, arbeitete im Organisationsteam des KidsCamps in Heilbronn mit und vertrat den Distrikt 1830 als Assistant-Distriktsprecher im Clubjahr 2018/19. Seit fünf Jahren engagiert er sich bei Rotaract Deutschland unter anderem im Ressort Öffentlichkeitsarbeit und im Bereich Organisationsentwicklung. Seit Juli 2021 ist er als Distriktberichterstatter für den Distrikt 1830 sowie als Sprecher für das Ressort Öffentlichkeitsarbeit des Rotaract Deutschland e.V. aktiv.