https://rotary.de/clubs/distriktberichte/integration-geht-auch-durch-den-magen-a-11343.html
D1910

Integration geht auch durch den Magen

D1910 - Integration geht auch durch den Magen
Ein Kochbuch als Teamarbeit von RC Mödling und Connect Mödling © Heilinger/RC Mödling

Mit einem interkulturellen Kochbuch setzt der RC Mödling einen positiven Akzent in der Flüchtlingsbetreuung.

Hubert Nowak01.11.2017

Kochbuch in drei Sprachen

Kochbuch,  RC Mödling, Mödling, Integration, Syrien, Afghanistan, Österreich, Flüchtlinge
Foto: Hubert Nowak (3)

Schon 2015, mit Beginn der großen Flüchtlingswelle, beschloss der RC Mödling, im Bereich Flüchtlingshilfe und Integration einen Schwerpunkt zu setzen. Mit dem Flüchtlingslager im benachbarten Traiskirchen und dem Aufnahmezentrum des Bundes in Mödling selbst waren unbürokratische und rasche Hands-on-Aktionen naheliegend.

Über die Hilfe bei Behördenwegen, das Angebot von Deutschkursen und Gesprächen über europäische Werte landete man bald bei der Frage nach den spezifischen Ernährungsgewohnheiten der Flüchtlinge. Und daraus erwuchs schrittweise die Idee für ein größeres interkulturell-kulinarisches Gemeinschaftsprojekt.

Kochbuch,  RC Mödling, Mödling, Integration, Syrien, Afghanistan, Österreich, Flüchtlinge

Für das Vorhaben, ein detailreiches Kochbuch mit Speisen aus Afghanistan, Syrien und dem Aufnahmeland Österreich in den drei Landessprachen zu verwirklichen, waren die vielen Beteiligten motiviert im Einsatz. In Zusammenarbeit mit der lokalen Initiative Connect-Mödling, die mit mehreren Hilfsgruppierungen vernetzt ist, wurden Rezepte in Arabisch und Afghanisch sowie Bildmaterial gesammelt. Hinzu kamen Rezepte aus der österreichischen Küche. Ergänzt wurde der kulinarische Inhalt durch Kurzgeschichten aus den Herkunftsregionen der beschriebenen Speisen. Eine besondere Herausforderung war die sachkundige Übersetzung und Bereitstellung der Texte in den drei Landessprachen.

Kochbuch in drei Sprachen
Das Ergebnis ist ein ansehnliches Kochbuch mit 160 Seiten, dessen erste Auflage von 500 Stück (gegen eine Spende von 24 Euro) binnen kurzer Zeit vergriffen war. Der Präsentation folgten Einladungen, orientalische Kochvorführungen und exotische Caterings. Die zweite Auflage mit 1000 Exemplaren erweist sich gleichfalls als begehrtes Sammelobjekt. Rechtzeitig vor Weihnachten bewirbt der Rotary Club Mödling das Buch als nicht alltägliches Geschenk.

Mit dem Erlös werden Lernbehelfe und Kurse finanziert. So fanden dank der angebotenen Sprachkurse bislang mehr als 40 unbegleitete Flüchtlinge Eingang in das heimische Ausbildungssystem.

Es können zudem in Mödling gestrandete Familien unterstützt werden. In einem eigens geschaffenen Frauencafé treffen sich Flüchtlinge aus Afghanistan, dem Irak und Syrien mit Österreicherinnen und geben der Integration auf vielen Ebenen zusätzlichen Schwung.

Kontakt: www.rotary-moedling.at

Hubert Nowak
Dr. Hubert Nowak, Jahrgang 1954, ist Buchautor und Medienberater. Er war 40 Jahre lang als Journalist und Manager in verschiedenen Funktionen im ORF tätig, darunter als Moderator und stellvertretender Chefredakteur der „Zeit im Bild“, als Landesdirektor des ORF Salzburg, als Projektleiter für die ORF TVthek und als Redaktionsleiter des ORF für 3sat. Er ist Gründungsmitglied des RC Perchtoldsdorf.