https://rotary.de/clubs/distriktberichte/lesen-lernen-leben-lernen-a-7893.html
Maintal

„Lesen lernen – Leben lernen“

Maintal - „Lesen lernen – Leben lernen“
Präsident Bernhard Kutscher und incoming Präsident Klaus Hartmann mit Schülern und Lehrern nach dem Überreichen der Bücher © RC Hanau-Maintal

Mit der Wilhelm-Busch-Schule hat der RC Hanau-Maintal eine weitere Partnerin für sein 4L-Projekt gefunden.

Christian Kaiser04.08.2015

Der Rotary-Club Hanau-Maintal hat sich zum Ziel gesetzt, die Lese- und Schreibfähigkeit von Schülern in Maintal zu fördern. Um dies umzusetzen, bedarf es der Zusammenarbeit mit den Grundschulen vor Ort. Nun wurde mit der Wilhelm-Busch-Schule im Stadtteil Dörnigheim ein weiterer Partner für 4L gefunden. Über die Aktion erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 eine eigene Lektüre - für manche Kinder wohl das erste eigene Buch. Und auch die Lehrerinnen und Lehrer kommen nicht zu kurz: sie erhalten entsprechendes Begleitmaterial und damit viele spannende Ideen für den Unterricht. Das Bücherpaket für die insgesamt 300 Kinder überreichten Präsident Bernhard Kutscher und Incoming-Präsident Klaus Hartmann. Finanziell unterstützt wurde das Projekt vom englischen Partnerclub RC Ipswich-Orwell.