Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/wasserspass-fuer-einen-guten-zweck-a-11198.html
Herbolzheim

Wasserspaß für einen guten Zweck

Herbolzheim - Wasserspaß für einen guten Zweck
Hinein ins kühle Nass!!! Beim Schwimmbadfest in Herbolzheim stand der Wasserspaß im Vordergrund - zugunsten von lokalen Musikgruppen.
© RC Emmendingen-Breisgau

Diesen Sommer fand bei perfektem Wetter das 4. rotarische Schwimmbadfest des RC Emmendingen-Breisgau statt. Nachdem im Vorjahr die bildende Kunst als Thema gewählt worden war, stand in diesem Jahr die Musik im Vordergrund und die Förderung der Jugendarbeit der auftretenden Gruppen.

Peter Leinberger15.09.2017

Schwimmbad, Schwimmbadfest, Herbolzheim
Am Morgen: Die Ruhe vor dem Sturm...

Das 4. rotarische Schwimmbadfest wurde durch viele fleißige Helfer und tolle Attraktionen wieder zu einem besonderen Tag gemacht. Ein besonderer Dank des Präsidenten Peter Welp und seines RC Emmendingen-Breisgau gilt den Musikern, die durch ihre Darbietungen in einem öffentlichen Freibad ihre Zuhörer verblüfft, aber insbesondere erfreut haben.

Das Südbadische Saxophonorchester - suebasaxo
Das Südbadische Saxophonorchester - suebasaxo - hatte einen Platz im Schatten. Damit stand der musikalischen Untermalung von dieser Seite her nichts im Wege.

Das Credo: Musik fördert Kreativität und Ausdauer, Musik verbindet Völker und Kulturen, Musik verbindet Jung und Alt genauso wie Mann und Frau..

Jugendkapelle Stadtmusik
"Eins, zwei - und..." Auch die Jugendkapelle Stadtmusik musizierte ordentlich mit.

Im Stundentakt ab 11 Uhr zeigten fünf Gruppen - der Posaunenchor Herbolzheim, das südbadische Saxophon-Orchester, der Musikverein Altdorf, die Jugendkapelle der Stadtmusik Herbolzheim und die Musikkapelle Ringsheim/Cantina Band - ihr Können.

Neben der Blasmusik komplettierten weitere Aktionen das Schwimmbadfest:

• Die DLRG des Bezirks Freiburg demonstrierte Rettungsversuche. Besonders gekenterte Schlauchboote standen, bedingt durch die aktuelle Flüchtlingsproblematik, im Blickfeld. Diese Boote sind sehr schwer wieder aufzurichten.

Flüchtlingsboot-Übung, Schwimmbadfest, Herbolzheim
Die DLRG zeigte Rettungsübungen, zum Beispiel: Wie kriege ich einen erschöpften Flüchtling in ein Boot?
Sprungturm, Schwimmbadfest, Herbolzheim

• Die freiwillige Feuerwehr sorgte mit ihren Wasserfontänen für zusätzliche Abkühlung bei den Besuchern.

• Die Wasserspiele der Herbolzheimer Bademeister (Arschbombenwettbewerb,  Eierlaufen..) sorgten für fröhliche Stimmung.

 

 

 

 

 

 

 

• Die ehrenamtlichen Helfer aus der Herbolzheimer Bürgerschaft und vom Rotary Club sorgten für das leibliche Wohl der Besucher. Dazu waren nötig: 80 Liter Bier, 284 Flaschen Limo, Cola, Sprudel..., 20 kg Grillsteak, 240 Grillwürste, 70 kg Pommes, 10 kg Kartoffelsalat, 6 kg Wurstsalat und 140 Brötchen.

Rotaract, Schwimmbadfest, Herbolzheim

• Der Rotaract Club Freiburg verkaufte Bowle, und Kaffee wurde zu gunsten von "End Polio Now" verkauft.

• Die Tombola mit Preisen im Wert von mehr als 1500 Euro fand regen Zuspruch - Dank an die Spender!

Und nun zum finanziellen Erfolg: Nach Abzug aller Kosten inclusive GEMA von den Einnahmen freuen sich die Mitglieder des RC Emmendingen-Breisgau sehr, jeder Musikgruppe für ihre Jugendarbeit, für ein Instrument, für Noten oder auch zur Pflege der Geselligkeit  einen Beitrag von je 500 Euro überreichen zu können.

Posaunenchor Herbolzheim
Der Posaunenchor Herbolzheim - immer flink mit einem Ständchen dabei.

Präsident Peter Welp schreibt zum Erfolg der Aktion: "Durch dieses Hands-on Projekt ist es uns nun schon zum vierten Mal gelungen, Rotary für jeden greifbar zu machen und die rotarischen Ideen auch in der Region zu verorten."

Gehart, Wilfried Gehart, Schwimmbadfest, Herbolzheim
War dabei und freut sich schon aufs nächste Mal: Governor Wilfried Gehart.

 

Und das nächste Mal darf auch schon notiert werden: Das kommende,  also das 5. Schwimmbadfest, wird am 15. Juli 2018 stattfinden. Hier wird es mit der Polizei, dem roten Kreuz, der DLRG, dem THW, der Bundeswehr und anderen um das große Thema Sicherheit gehen. Die Förderprojekte werden noch festgelegt.

DLRG, Rettungsübung
Ein Ausblick auf das nächste Schwimmbadfest: Dann werden weitere Lebensrettungsübungen der DLRG zu sehen sein.

 

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.