Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/weinlese-im-elsass-a-11449.html
Sélestat/Ulm

Weinlese im Elsaß

Sélestat/Ulm - Weinlese im Elsaß
Rotarische Weinlese bei Freunden - für einen guten Zweck © RC Ulm (alle Fotos)

Seit beinahe 60 Jahren ist der RC Ulm mit seinem Partnerclub aus dem Elsaß, dem RC Sélestat, in Freundschaft eng verbunden. Der rotarische Freund Emile Boeckel lud dieses Jahr zum zehnten Mal alle Freunde samt Partnern und Kindern zur Weinlese auf sein Weingut in Mittelbergheim ein.

Peter Leinberger15.11.2017

Das ist für die Ulmer Rotarier jedes Mal das Ereignis des Jahres. Die Teilnehmer der Weinlese reisen Freitagabend mit dem Bus an und genießen mit ihren  französischen Freunden ein gemeinsames Abendessen.

RC Ulm Ulm, Selestat, Wein, Weinlese
Impressionen vom Wochenende im Weinberg...

Am nächsten Morgen geht es dann in die Weinberge zur Lese von Rieslingtrauben, die sofort im Weingut weiterverarbeitet werden. Dieses Gemeinschaftsereignis der Lese mit den Freunden ist immer unbeschreiblich schön und voller Fröhlichkeit.

RC Ulm Ulm, Selestat, Wein, Weinlese
Auf der Heimfahrt ist der Bus immer schwer mit Weinkartons beladen.

Das Ganze endet zur Mittagszeit mit einem großzügigen Essen in der Domäne Boeckel: Mit Schinken im Brotteig, viel Wein und von den Damen des Partnerclubs gebackenen köstlichen Kuchen. Mit Weinkartons schwer beladen kehrt der Bus abends nach Ulm zurück.

Weinlese für den guten Zweck

Den Gegenwert für ihre Arbeit erhalten die Ulmer Freunde in Weinflaschen vergütet, die sie verkaufen und mit dem Erlös ein gemeinnütziges Projekt unterstützen.

In der überwältigenden Herzlichkeit der französischen Freunde sieht Freund Hanisch vom RC Ulm einen wesentlichen Grund für die lebendige, sehr freundschaftliche Jumelage zwischen dem RC Sélestat und dem RC Ulm. So war auch in diesem Jahr der Ablauf des zehnten Treffens. Harmonisch und freundschaftlich wie immer mit jung und alt, das zeigte sich schon zur Ankunft in Sélestat in freundschaftlicher Runde bei einer wundervollen Choucroute garni und großer Wiedersehensfreunde.

RC Ulm Ulm, Selestat, Wein, Weinlese
Ordentlich was weggeschafft: Die Rotarier hatten 2,5 Tonnen Riesling im Weinberg gelesen.

Am nächsten Vormittag wurden bei idealem Wetter in den Weinbergen in Mittelbergheim in 3,5 Stunden immerhin 2,5 Tonnen Riesling gelesen. Der überaus herzliche Abschied an festlicher Tafel war wieder wie jedes Jahr ein Traum für Leib und Seele.  Bemerkenswert die Fröhlichkeit, das Interesse aneinander und die Lebensfreude der Beteiligten.

Und: Der Termin der Weinlese im kommenden Jahr ist schon festgelegt! Bei dieser Gelegenheit  feiern der RC Sélestat und der RC Ulm  das 60-jährige Bestehen ihrer Jumelage.                                          

Also: Vive l'amitié!

 

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.