https://rotary.de/endpolionow/polio-ausstellung.html
Schülerinnen zeigen nach ihrer Polio-Schutzimpfung ihre farbmarkierten Finger
Jean-Marc Giboux

Schülerinnen zeigen nach ihrer Polio-Schutzimpfung im Rahmen nationaler Impftage in Addis Abeba ihre farbmarkierten Finger vor

Die PolioPlus Ausstellung mit Bildern von Jean-Marc Giboux

Die Ausstellung besteht aus 20 gerahmten Fotografien von Jean-Marc Giboux im Format 50,5 x 40,5 cm. Wir bieten zwei unterschiedliche Fotosätze an. Die eine ist verglast und wird mit Informationstafel ausgeliefert, die in die Rahmen einzuhängen sind. Der zweite Satz ist unverglast mit aufgeklebten Bildhinweisen. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Wahlmöglichkeit für einen bestimmten Ausstellungssatz einräumen können. Welcher Satz ausgeliefert wird entscheidet sich jeweils nach Verfügbarkeit entsprechend dem Buchungsplan.

Die Fotos sind auf der Rückseite durchgehend nummeriert. Die Bilder 1 und 2 sind als allgemeine Einleitung zum Thema gedacht, die Bilder 3 bis 20 erzählen dann fortlaufend die PolioPlus-Geschichte von den Polio-Opfern bis zu den stolz geimpften glücklichen Kindern.

Die Ausstellung ist so gestaltet, dass nicht alle Fotos gehängt werden müssen. Es können auch kleinere Ausstellung von 10 oder 15 Fotos gestaltet werden. Die Ausstellung wird allerdings nur komplett abgegeben.

Ein Vorschau auf die Originalbilder und Aufnahmen bisheriger Ausstellungen finden Sie HIER.

Detail zur Ausleihung der Ausstellung: AUSSTELLUNGS-INFOBLATT

Weitere Informationen erhalten Sie auch bei

Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg


Andrea Rahnfeld
Tel.: +049 40 34 99 97-10
eMail: verlag@rotary.de