Anzeige
https://rotary.de/gesundheit/lotsen-in-den-alltag-a-14447.html
Foundation-Schwerpunkte

Lotsen in den Alltag

Krankheitsvorsorge & -behandlung

Matthias Schütt01.07.2019

Schlaganfall ist mit jährlich rund 250.000 Neuerkrankungen eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Rund 700 Menschen sind allein in Stadt und Landkreis Ansbach betroffen. Diese hohe Zahl brachte den örtlichen Rotary Club dazu, anlässlich seines 50-jährigen Bestehens ein Ausbildungsprojekt für ehrenamtliche Schlaganfallhelfer zu organisieren. In fünf Kursen wurden bisher 76 Frauen und Männer nach einem Konzept der Deutschen Schlaganfallhilfe und der Hochschule für Gesundheit in Bochum ausgebildet. Rund 30.000 Euro hat der Club dafür investiert. Die Helfer ersetzen weder Ärzte noch Pflegekräfte. Sie sollen vor allem Patienten die Rückkehr in den Alltag erleichtern. Die gute Idee aus Ansbach zieht inzwischen weite Kreise im Süden.

Kontakt: rotaryclub.ansbach@ dr-feldheim.de

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.