Anzeige
https://rotary.de/wirtschaft/mit-nadel-und-faden-a-14653.html
Foundation-Schwerpunkte

Mit Nadel und Faden

Foundation-Schwerpunkte - Mit Nadel und Faden
Tony Castley mit Näherinnen in der Fischkonservenfabrik in Noro. Was als Zeitvertreib angeboten wird, könnte auch zur beruflichen Selbstständigkeit führen. © Rotary Down Under

Kommunale Wirtschaftsentwicklung

Matthias Schütt01.09.2019

Sewaid ist ein Hilfsverein, mit dem Past-Gov. Tony Castley (RC Epping) und seine Frau Sandra aus Sydney/Australien Frauen mit Näharbeiten einen Lebensunterhalt verschaffen wollen. Zum Beispiel auf den Salomonen im Südpazifik. Dort wurde Castley gebeten, für junge Frauen eine Nähwerkstatt einzurichten. Die Frauen verbringen ein Jahr als Lohnarbeiterinnen in einer Fischkonservenfabrik in Noro und leben in dieser Zeit im Wohnheim. Die Idee dahinter: In der Werkstatt könnten sie sich zwischen ihren Schichten selbst Kleider nähen oder auf eine ­berufliche Selbstständigkeit hinarbeiten. Sewaid stellte 14 Nähmaschinen zur Verfügung und sandte sechs ehrenamtliche Lehrerinnen unter rotarischer Leitung für die Einweisung. 36 Frauen nahmen teil – sowie ein Mann aus der technischen Abteilung, der in die Wartung der Maschinen eingewiesen wurde. Für den Berufsstart stellt Sewaid Maschinen und Stoffe auf Mikrokredit-Basis zur Verfügung.