Foundation-Botschaft - Engagement für Frieden

© Foto: RI

01.02.2017

Foundation-Botschaft

Engagement für Frieden

Kalyan Banerjee

Lassen Sie uns anlässlich des Monats des Friedens und der Konflikt­­lösung den Erfolg unserer Rotary Peace Centers und die wichtige Arbeit der Programmabsolventen beleuchten. Zugleich soll betont werden, dass die Einrichtung der Studienzentren 2002 auf einer jahrzehntelangen Friedensarbeit aufbaute, die durch unsere Foundation unterstützt wurde.

Schon in den 30er Jahren bildeten Clubs in Frankreich und Deutschland das erste petit comité, was später als Länderausschuss bekannt werden sollte. Beide Länder litten noch an den Folgen eines verheerenden Krieges, doch die ehemaligen Gegner wussten daher umso mehr, wie viel ein noch so fragiler Frieden wert war. Und obwohl ein zweiter Weltkrieg ihre Hoffnungen zeitweise begrub, kamen rotarische Friedensstifter 1950 wieder zusammen. Seitdem haben Rotarier 250 Länderausschüsse gebildet, um die Verständigung zwischen Nationen voranzutreiben.

Rotarier haben schon immer darauf gesetzt, dass sich die internationale Verständigung am besten durch persönliche Beziehungen entwickeln lässt. Lange bevor Auslandsstudien und internationale Geschäftsreisen alltäglich wurden, schickte unsere Foundation Stipendiaten und junge Berufstätige ins Ausland, damit sie dort andere Berufspraktiken und Kulturen kennenlernen konnten.

Jedes Jahr weist unsere Foundation viele Millionen Dollar Projekten zu, die die Ursachen von Konflikten bekämpfen – fehlender Zugang zu Bildungsmöglichkeiten, zu Gesundheitsversorgung, Trinkwasser und Hygiene, um nur die dringlichsten zu nennen. Unsere Global Grants sehen aber auch noch eine weitere besondere Bedingung vor, die indirekt ebenfalls der internationalen Verständigung dient: Zur Qualifikation für eine Förderung müssen die Projektsponsoren aus mindestens zwei verschiedenen Ländern kommen. Neben der Bündelung von lokalem und internationalem Know-how mit den Ressourcen der Foundation bauen diese Projekte oft langlebige Dienstbeziehungen und Freundschaften zwischen den beiden Sponsorclubs auf.

Natürlich ist einer der besten Orte der Begegnung unsere alljährliche RI Convention. In diesem Jahr in Atlanta begehen wir zudem noch das 100. Jubiläum der Rotary Foundation – noch ein Grund zum Besuch!

Kalyan Banerjee
Foundation Trustee Chair

Erschienen in Rotary Magazin 2/2017

Kalyan Banerjee
Kalyan Banerjee ist Präsident von Rotary International 2011/12.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen