https://rotary.de/clubs/distriktberichte/ihr-spielt-die-musik-zum-fuenften-a-10500.html
Distrikt 1850

"Ihr spielt die Musik" zum Fünften

Distrikt 1850 -
Rosa-2017-Sieger: Die Band Friday des Gymnasiums Syke mit RC-Präsident Paul Vollmer © RC Bruchhausen-Vilsen

Beim Jugend-Musikwettbewerb Rosa überzeugten nicht nur die Finalisten mit ihrem sowohl hohen musikalischen als auch darstellerischen Niveau

Tim Unger01.05.2017

Im März stand Bruchhausen-­Vilsen im Zeichen eines spektakulären Ereignisses. Fünf Bands aus den Landkreisen Diepholz, Nienburg und Verden wetteiferten um die Trophäe „Rosa 2017“ des RC Bruchhausen-Vilsen.

Vor einem Jahr wurden die allgemeinbildenden Schulen der Region ab der fünften Klasse aufwärts zur fünften Auf­lage des Musikwettbewerbs eingeladen. Ein Dutzend Bewerber aus den drei Landkreisen trat an. Sie repräsentierten ein weites Spektrum der Bereiche Rock, Pop, Chor, Musical sowie Bigband und gingen ­Ende 2016 in die vorentscheidende Runde. Die Finalisten präsentierten ihre künstlerischen Fähigkeiten rund 1000 Besuchern und der Jury auf der großen Bühne. Die musikalische Leistungsfähigkeit begeisterte das Publikum und ließ jeden auf seine Kosten kommen.

Der Sieger: Friday
Die Jury unter der Leitung von Roland Kloos, Moderator bei Radio Bremen Eins, hatte es deshalb nicht leicht. Sieger des Finales ist die Band Friday des Gymnasiums Syke, den zweiten Platz belegte die Band 1922 des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen. Gemeinsam auf dem dritten Platz lagen die Rockbandklasse der Oberschule Hoya, das Rock-Pop-Orches­ter der Kooperativen Gesamtschule Leeste und die ebenfalls Friday heißendeBand des Gymnasiums am Markt in Achim.

Neben der „Rosa-Trophäe“ erhielten der Sieger 2000 Euro, die Zweitplatzierten 1000 und die Drittplatzierten je 500 ­Euro. Für Friday aus Syke gibt es weitere Auftritte bei der Nacht der Bewerber der Volksbank Sulingen sowie bei Radio Mittelweser und dem Jugendradio Broksen. Der Erlös der Veranstaltung wird der Tafel in Bruchhausen-Vilsen und einem Bildungsprojekt des RC in Namibia zur Verfügung gestellt.

Spontane Beifallsstürme
Der RC Bruchhausen-Vilsen führt diese Veranstaltung ­unter dem Motto „Ihr spielt die Musik“ im Zweijahresrhythmus durch. Ziel ist es, Schulen im künstlerischen Bereich zu unterstützen und den Schülern eine Möglichkeit zu bieten, ihre Qualitäten in kreativer Weise einer größeren Öffentlichkeit vorzustellen. Haupt­sponsoren sind die Volks­banken der Landkreise, die Mediengruppe Kreiszeitung und die Avacon AG.  Spannung, Emotionen und das herausragende Engagement der jungen Künstler sorgten für eine Riesenstimmung und führten immer wieder zu spontanen Beifallsstürmen.

Info: www.rotary-musikwettbewerb.de

Tim Unger
Dr. Tim Unger hat ein Studium der Evangelischen Theologie und arbeitet seit 1989 als Pfarrer. Erst in Vechta, Dinklage/Wulfenau und seit 2009 in Wiefelstede. Unger ist Herausgeber der Buchreihe „Bekenntnis, Fuldaer Hefte“ und seit 2011 Distriktberichterstatter für D 1850.