Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-10040.html
Distrikt 1930

In Kürze

Distrikt 1930 - In Kürze
Mbuthuma ist einer der Schüler aus Südafrika, der nun nicht mehr über zwei Stunden zur Schule laufen muss. © RC Emmendingen-Breisgau

Neues aus dem Distrikt 1930: Fahrräder für Schüler und kochfreudige Rotarier

Peter Leinberger01.02.2017

Mobilität für Bildung
Wieder fanden 50 Fahrräder, die der RC Emmendingen-­Breisgau für Schüler mit stundenlangem Fußweg zur Schule spendete, ihren Weg zu einer Schule in Malawi, einem der ärmsten Länder Afrikas. Die Verteilung übernahm hier das World Bicycle Relief. Insgesamt 15.000 Euro spendete der Club bisher für dieses Projekt. Für weitere Aktionen dieser Art sucht Mitglied Wilfried Gehart (Governor elect) einen Partnerclub in Afrika.

Rotary kocht
Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet der RC Friedrichshafen seine Benefizveranstaltung „Rotary kocht“. In diesem Jahr waren Familien zu Gast, die minderjährige unbegleitete Flüchtlinge bei sich aufgenommen haben.  


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie ­unter rotary.de/distrikt/1930

Peter Leinberger
Peter Leinberger ist Rotarier seit 1981. Präsident des RC Bruchsal-Bretten 1991/92. Studium der Pharmazie und Studium der Tiermedizin. Nach zuletzt 35 Jahren Selbständigkeit seit 2014 im Ruhestand. Noch vielseitig engagiert u.a. im Tierschutz (TVT AK 6), der Erhaltung alter Haustierrassen (G.E.H.), der Kultivierung von Kakteen (spez. winterharter) und im sozialen Bereich (Pelikan-Verein zur Unterstützung der Palliativ-Station der Rechberg-Klinik, Dr. Gaide-Stiftung). Ab Juli 2015 Berichterstatter des Distrikts 1930 für das Rotary Magazin.