https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-11121.html
Distrikt 1830

In Kürze

Distrikt 1830 - In Kürze
Präsident Philipp Fürst zu Hohenlohe-Langenburg (RC Crailsheim) überreicht den Ehrenpreis an Jonas Dippon © RC Crailsheim

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Vor der Bundestagswahl und ausgezeichneter Schüler

Immo Eberl01.09.2017

Ausgezeichnet
Zu Beginn des neuen rotarischen Jahres wurde mit Jonas Dippon ein Abiturient des Crailsheimer Gymnasiums mit einem Ehrenpreis des RC Crailsheim ausgezeichnet. Jonas hat sich durch ein überdurchschnittliches Engagement für sein Gymnasium, die Kirchenkonzerte seiner Heimatgemeinde, die Partnerschaftspflege mit Litauen und mehr ausgezeichnet und ganz nebenbei einen Abi-Schnitt von 1,4 erreicht.

Vor der Bundestagswahl
Der RC Heilbronn-Neckartal lud kürzlich mit Michael Link, Staatsminister im Auswärtigen Amt a.D., einen profunden Kenner der außenpolitischen Szene zum Vortrag. Sein Fokus: Außenpolitik in Zeiten Trumps und Putins. Freund Link zeigte dabei die verschlungenen Wege der internationalen Politik, die ein vorsichtiges Handeln erfordern.

Immo Eberl
Immo Bernhard Eberl, geb. 1947, Studium an der Universität Tübingen (Geschichte, Germanistik, Kirchenrecht und Rechtswissenschaft - M.A.). Später Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik. 1976 Promotion und Habilitation zum Dr. phil. habil. Ernennung zum apl. Professor 1990. Arbeit an der Uni Tübingen, unter anderem am Historischen Seminar, Abteilung für mittelalterliche Geschichte sowie als Geschäftsführer des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde. Tätigkeit als Leiter des Stadtarchivs Ellwangen (Jagst) bis 2015; nebenamtlich Leiter der Volkshochschule Ellwangen. Bis heute Lehrtätigkeit an der Uni Tübingen, an der Hochschule für Politik München, der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz im Wienerwald.
Mitglied im RC Ellwangen seit 1994, Club-Präsident 2009/2010, Paul-Harris-Fellow. Verheiratet, ein Sohn.