https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-11738.html
D1900

In Kürze

D1900 - In Kürze
Ein Prost auf 50 Jahre Freundschaft: Patrick Wilk, Agnes Meyer, Christoph Stiegemann (Präsident des RC Paderborn) und Uwe Meyer (von links) © RC Paderborn

Neuigkeiten aus dem Distrikt: 50 Jahre RC Paderborn

Katja Finke01.01.2018

Vor fünfzig Jahren schlug die Geburtsstunde des RC Paderborn. Doch wie kam Rotary nach Paderborn? Diesen und weiteren spannenden Fragen ist der Paderborner Club in seiner Festschrift zum Goldjubiläum nachgegangen. Dort liest man beispielsweise, dass 1957 der RC Bielefeld den RC Bad Driburg für das Hochstift Paderborn und das Corveyer Land, die damaligen Kreise Büren, Höxter, Paderborn und Warburg gegründet hat. Gleich sieben der zwanzig Gründungsmitglieder kamen dabei aus der Paderstadt.

Während damals der Paderborner Dompropst Josef Brockmann anlässlich der Neugründung noch seufzte: „Das hat uns gerade noch gefehlt“, sahen sich die Rotarier schon in Konkurrenz mit den Lions, da diese bereits 1966 ihren zweiten Club im Paderborner Land gründeten. Und so kam es ein Jahr später auf Anregung von Freund Buddenberg, PDG 1966/67, mit Unterstützung seines Nachfolgers Hermann Rudorf zur Clubgründung in Paderborn. Gründungspräsident des Paderborner Clubs wurde Rüdiger Feldmann.

 Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie ­unter rotary.de/distrikt/1900

Katja Finke
Katja Finke (RC Paderborn-Bürener Land)  ist Geschäftsführerin einer Werbeagentur und Unternehmensberatung. Im Distrikt 1900 ist sie für die Bereiche Kommunikation und Berichterstatterin zuständig. Seit 2016 unterstützt sie den Rotary Jugenddienst Deutschland in der Öffentlichkeitsarbeit.

 

www.foreward.de