Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-12090.html
D1940

In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Rückblick und Jubiläen

Matthias Schütt01.04.2018

Mit 89 Clubs ist der Distrikt 1940 inzwischen der größte in Deutschland. Erstaunlich ist aber nicht diese Zahl, sondern die Tatsache, dass zur Zeit der Wende 1989 auf diesem Gebiet erst ganze 13 Clubs existierten: sieben in Berlin, vier in Lübeck, dazu Herzogtum Lauenburg-Mölln und Neustadt/Ostsee. Alle anderen 76 sind jüngere Gründungen, fast alle auf dem Gebiet der neuen Bundesländer.

1993 gab es geradezu eine Gründungswelle: Deshalb feiern neben dem RC Brandenburg/Havel feiern 2018 auch die Clubs Berlin-Brandenburger Tor, Cottbus, Eberswalde-Barnim, Frankfurt (Oder), Fürstenwalde (Spree), Güstrow, Neuruppin, Waren/Müritz und Wittstock 2018 silbernes Charterjubiläum – sowie, im alten Westen, der RC Ratzeburg-Alte Salzstraße.

Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1940

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.