https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-12150.html
D1850

In Kürze

D1850 - In Kürze

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Notfalltraining

Tim Unger01.04.2018

Der RC Verden/Aller spendete der Klinik für Geburtshilfe in der Aller-Weser-Klinik eine neue Neugeborenen-Simulationspuppe, mit deren Hilfe das Team gezielt für den Notfall geschult wird. „Nur rund ein Prozent aller Säuglinge müssen reanimiert werden“, betont der Ärztliche Direktor Dr. Peter Ahrens. „Doch genau diese Notfälle können zu heiklen und schwierigen Situationen führen.“

Andere Projekte des RC wurden durch den mit dem RC Flers/Frankreich durchgeführten vorweihnachtlichen Mistelverkauf gefördert: Neben der Kindertagesstätte Dauelsen wurde das Präventionsprojekt „Kinder als Zeugen häuslicher Gewalt“ ebenso wie das Projekt „Sternenfahrten“ bedacht, das Pflegebedürftigen mit einem eigens ausgestatteten Krankentransportwagen Fahrten zu Wunschzielen ermöglicht.

Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1850
 

Tim Unger
Dr. Tim Unger hat ein Studium der Evangelischen Theologie und arbeitet seit 1989 als Pfarrer. Erst in Vechta, Dinklage/Wulfenau und seit 2009 in Wiefelstede. Unger ist Herausgeber der Buchreihe „Bekenntnis, Fuldaer Hefte“ und seit 2011 Distriktberichterstatter für D 1850.