Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-13704.html
D1920

In Kürze

D1920 - In Kürze
Am Fellhorn wollen die Skifahrer Rennen austragen und sich weiter vernetzen. © Tourismus Oberstdorf/Elena Alger

Neuigkeiten aus dem Distrikt: Last Call

Gustav Oberwallner01.03.2019

16. bis 23. März
Internationale ISFR Rotary-Skiweek  in Oberstdorf und Kleinwalsertal.
Die Mitglieder der International Fellowship Of Skiing Rotarians (ISFR) treffen sich jedes Jahr zu einer Ski-Woche, in der sie sich aus mehr als 30 Ländern zusammenfinden. Für ambitionierte Skifahrer wird eine rotarische Ski-Weltmeisterschaft ausgetragen – in der Abfahrt und im Langlaufen. Alle skibegeisterten Rotarier sind herzlichst eingeladen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Sie erwartet eine Woche mit vielfältigem Programm und der Möglichkeit, sich im rotarischen Geist bei Langlauf- und Alpinrennen zu messen oder auch als Nichtskifahrer eine erlebnisreiche Woche zu genießen. Willkommen in den tief verschneiten Allgäuer Alpen!

rotary-skiweek-2019.de


Weitere Meldungen aus dem Distrikt finden Sie unter rotary.de/distrikt/1920 

Gustav Oberwallner

Dr. Gustav Nikolaus Oberwallner (RC Gmunden) ist Gesellschafter der Automobile Mairhuber, außerdem EU-Beauftragter an der Wirtschaftskammer Österreich im Kfz-Handel. Er studierte BWL an der Johannes Kepler Universität in Linz. Es folgten ein MBA an der University of Dallas, Texas, und zehn Berufsjahre in der Firma Voest Alpine, darunter in der strategischen Konzernplanung.
Oberwallner arbeitete 30 Jahre als Lektor am Institut für Organisations-Forschung sowie am Institut International Management der JKU in Linz, desweiteren als Lehrveranstaltungsleiter am Wirtschaftsförderungs-Institut der Wirtschaftskammer Österreich. Er engagiert sich auch als stellvertretender Gemeinderat in Gmunden.
Seit 1994 ist er Rotarier und konnte sich bereits als Sekretär, Clubmeister, Präsident, Assistant Governor sowie seit 2016 als Distriktberichterstatter einbringen.