Wien - Rotaracter unterstützen Hospiz

Zum Mitsteigern Monitore in der Eingangshalle des Dorotheums

14.05.2012

Wien

Rotaracter unterstützen Hospiz

Heinrich Marchetti-Venier

Es bedarf zweifelsfrei der zündenden Idee und dann der richtigen Kontakte sowie heftiger Anstrengung, um ein Fundraising zu so einem mehr als erwünschten Erfolg zu führen. Durch Bündelung von Interessen und Erlös von über 100.000 Euro ist das dem Rotar­act Club Wien-Belvedere erstklassig geglückt.

Das Ziel des Projektes bestand darin, das Hospiz der Caritas Socialis am Wiener Rennweg, das größte Hospiz von Wien, bei seiner Betreuung von schwerstkranken Menschen mit weit fortgeschrittenen und unheilbaren Erkrankungen sowie begrenzten Lebenserwartungen zu unterstützen. Sie und deren Angehörige erfahren hier eine intensive und persönliche Betreuung bis zuletzt, die damit noch besser gewährleistet werden kann.
Die Idee einer Mittelbeschaffung für das Hospiz kam von Vizepräs. Astrid-Christina Schierz und dem Gemeindienstbeauftragten Michael Schmidt-Otto, die auch unter Beteiligung des Patenclubs Wien-West die Organisation leiteten. Endlostelefonate durch ganz Europa waren vonnöten, die vorher gepflegten oder neu angestrebten Beziehungen zu arrivierten wie jungen Künstlern nutzend, ob sie nicht das eine oder andere Bild für den guten Zweck zur Verfügung stellten wollen. Betteln ist zwar nicht jedermanns Sache, aber einem guten Zweck widerspricht man nicht, mag sich doch auch ein Werbeeffekt einstellen.

Nach einjähriger Vorbereitungszeit ist die Benefizauktion des RAC Wien-Belvedere (Patenclub RC Wien-West) unter Präs. Peter Heinzl zugunsten des Hospizes mithilfe des Auktionshauses Wiener Dorotheum und seines professionellen Auktionators Raffael Schwarz bestens über die Bühne gegangen. Bei über 200 anwesenden Bietern und einigen Telefonkunden konnte aus den so über hundert gespendeten Exponaten, die Künstler aus Österreich, Deutschland und der Schweiz überlassen haben, das umwerfende Ergebnis von über 100.000 Euro erzielt werden. Alleine die Bilder von Julian Khol und Xenia Hausner (RC Gmunden-Traunsee) brachten es auf 8500 sowie 6500 Euro. Gov. Paul Jankowitsch (RC Baden) und viele Mitglieder der Wiener Clubs steigerten mit. Christine Schäfer hat als Vertreterin der Caritas als Trägerorganisation den erzielten Betrag ohne Abzug direkt dem Hospiz Rennweg zuführen können.

Wenn der RAC Wien-Belvedere vom 22. bis 24. Juni seinen 30. Geburtstag feiert, kann er mit Stolz berichten, das an Erlös größte Projekt von Rotaract in Österreich seit seinem Bestehen durchgeführt zu haben.

Erschienen in Rotary Magazin 5/2012

Heinrich Marchetti-Venier

DDr. Heinrich Marchetti-Venier wurde in Oberösterreich geboren. Nach dem Abitur nahm er ein Studium des Lehramtes sowie der Geistes- und Naturwissenschaften an den Universitäten Salzburg auf, es folgten die Stationen, Wien, München, Bochum, Turin, Strasbourg und Washington. Anfangs Tätigkeit in der Raumordnung, später als Historiker und Privat-Gutachter sowie Autor. Er hatte lange Zeit das Amt des Distriktberichters für die österreichischen Distrikte D 1910 und 1920 inne. Heinrich Marchetti-Venier starb im November 2015.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen