https://rotary.de/soziales/ein-friedenszentrum-fuer-afrika-a-15609.html
Foundation-Schwerpunkte

Ein Friedenszentrum für Afrika

Foundation-Schwerpunkte - Ein Friedenszentrum für Afrika
© Rotary International

Friedensförderung & Konfliktprävention

Matthias Schütt01.03.2020

Speziell für Konfliktpotenziale auf dem afrikanischen Kontinent haben Rotary International und die Universität Makerere in Kampala/Uganda ein Friedenszentrum eröffnet, das siebte im Rotarischen Peace Fellow-Programm. Angeboten wird dort ein Jahresseminar für 40 Berufspraktiker, die bereits fünf Jahren in Entwicklungsarbeit und Konfliktprävention gearbeitet haben. Das Curriculum basiert auf dem Positive Peace-Konzept des Rotary-Partners Institute for Economics and Peace (IEP) und legt Schwerpunkte auf Mediation, Verhandlungstaktik, afrikanische Philosophie und indigene Konzepte zur Konfliktlösung.

Info: claudia.brunner@rotary.org; stephanie.herzfeld@rotary.org

Sehen Sie hier ein Video über das neue Peace Center von Rotary (© Rotary International) - einfach  anklicken:

Lesen Sie hier mehr dazu: www.rotary.org/en/rotary-establishes-peace-center-makerere-university

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.