https://rotary.de/was-ist-rotary/schwerpunkte/doppelter-grund-zur-freude-a-20190.html
Foundation-Schwerpunkte

Doppelter Grund zur Freude

Foundation-Schwerpunkte - Doppelter Grund zur Freude
Stolze Sieger: Die Schüler der Hill-West-Grundschule gewannen das Fußballturnier des Rotary Clubs Wylde Green. Im Finale siegten sie in einer knappen Partie mit 1:0. © Nick Thurston

Gesundheitsfürsorge für Mutter & Kind

Matthias Schütt01.06.2022

Aufgrund der Coronapandemie war das Ausüben von Mannschaftssportarten lange Zeit nicht möglich. Besonders Kinder haben enorm darunter gelitten. Doch in diesem Jahr konnte der Wylde Green Rotary Club aus Birmingham endlich wieder sein jährliches Fußballturnier für Grundschulkinder veranstalten. 15 Teams aus elf Schulen nahmen am Wettbewerb teil, der auf dem Platz des Sutton Coldfield Town Football Club stattfand. Die Fußballspiele bereiteten den Grundschulkindern großen Spaß.

Aber nicht nur die Kinder hatten Grund zum Lachen. Die Mitglieder des Rotary Clubs freuten sich, dass mit dem Fußballturnier zugleich auch Geld für einen guten Zweck gesammelt wurde. 1000 Pfund kamen zusammen, die an die Gesundheitsorganisation Smile Train gespendet wurden. Die internationale Organisation finanziert Lippen-Kiefer- oder Gaumenspalten-Operationen bei Kindern. Weltweit treten diese angeborenen Fehlbildungen mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:500 Geburten auf. Erhalten diese Kinder keine Behandlung, sterben mehr als 90 Prozent von ihnen. Clubpräsident Dick Elston ist überzeugt, dass das Geld dort bestens angelegt ist. Er war es auch, der am Ende des Turnieres Trophäen und Urkunden überreichen durfte. Sportlich waren viele Duelle auf Augenhöhe zu bestaunen. Am Ende setzte sich das B-Team der Grundschule Hill West im Finale knapp mit 1:0 gegen die Kinder der St. Nicholas-Grundschule durch. Das entscheidende Tor fiel erst kurz vor Schluss.

bit.ly/3KMRdvV