05.01.2009

Rotary Verlags GmbH

Der Verlag und seine Strukturen

Matthias Schütt

Gemeinnützige Stiftung DER ROTARIER

Stiftungsrat und Stiftungsvorstand
Im Jahr 1998 gründeten die deutschen und österreichischen Rotarier die gemeinnützige Stiftung DER ROTARIER, um einen Träger für den Rotary Verlag in rotarischem Besitz zu schaffen. Diese Stiftung wurde Gesellschafter der Rotary Verlags GmbH. Für das operative Geschäft des Verlags ist die Geschäftsführung zuständig, die von einem rotarisch besetzten Verwaltungsrat betreut wird. Das wirtschaftliche Ergebnis der Geschäftstätigkeit des Verlags, der das Rotary Magazin und das deutsche Mitgliederverzeichnis herausgibt, fließt der Stiftung zu. Die Gremien der Stiftung, Stiftungsrat und Stiftungsvorstand, sind mit erfahrenen Rotariern aus Deutschland und Österreich besetzt. Die deutschen und österreichischen Governorräte schlagen zur Besetzung des Stiftungsrats Past-Governors vor. Der Stiftungsrat überwacht die Tätigkeit der Stiftung und ist für die personelle Besetzung des Vorstands der Stiftung zuständig. Der Vorstand sorgt für die satzungsgemäße Verwendung der finanziellen Mittel im Rahmen ihrer Verfassung. Diese verpflichtet die Stiftung zur Durchführung von Projekten, um „die internationale Gesinnung, die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und den Völkerverständigungsgedanken zu fördern“. Im Rahmen dieser Zielsetzung hat die Stiftung Studienstipendien an mittel- und osteuropäische Studierende vergeben. 

Die aktuelle Besetzung von Stiftungsvorstand und Stiftungsrat finden Sie hier

Rotary Verlags GmbH

Verwaltungsrat
In der Gesellschafterversammlung bestellen die Vertreter der Stiftung die Mitglieder des Verwaltungsrates. Der Verwaltungsrat berät und überwacht die Geschäftsführung. Er beruft die Herausgeber (Editorial Board) des Rotary Magazins.

Die aktuelle Besetzung des Verwaltungsrat finden Sie hier

Verlag
Zu den Aufgaben des Verlages gehört die Produktion des Rotary Magazins und anderer rotarischer Publikationen wie z.B. des Mitgliederverzeichnisses sowie weitere Dienstleistungen für Rotary.

Die Mitarbeiter des Verlages finden Sie hier

Herausgeber des Rotary Magazins
Zu den Herausgebern gehören die drei Mitglieder des Verwaltungsrates, je ein Vertreter der Governors und der incoming Governors. Der Verwaltungsrat kann den Herausgeberkreis durch weitere Medienfachleute ergänzen. 

Die aktuelle Besetzung des Herausgeberkreis finden Sie hier

Redaktion Rotary Magazin
Das Rotary Magazin (1929–1937 und 1951–2002 unter dem Namen Der Rotarier erschienen) ist das offizielle, durch Rotary International zertifizierte Magazin für die Mitglieder der deutschen und österreichischen Rotary Clubs.

Die aktuelle Besetzung der Redaktion finden Sie hier

Matthias Schütt

Matthias Schütt ist selbständiger Journalist und Lektor. Von 1994 bis 2008 war er Mitglied der Redaktion des Rotary Magazins, die letzten sieben Jahre als verantwortlicher Redakteur. Seither ist er rotarischer Korrespondent des Rotary Magazins und seit 2006 außerdem Distriktberichterstatter für den Distrikt 1940.

 

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen